9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist mal wieder so ein Vorschlag aus dem "Off", von jemandem, der keine Ahnung hat, aber seine Wähler durch knackige Forderungen beeindrucken will.

  • Wieviele der Motorradfahrer waren denn durch eigenes Verschulden von der Piste abgekommen und bei wievielen war ein Dosentreiber schuld?

  • Könnte die Zunahme der Unfälle vielleicht auch mit dem zunehmend miesen Zustand der Strassen zu tun haben?

  • Und was bitte hiesse "zu Anfang der Saison" bei Ganzjahresfahrern?

  • Und wieso sollte ein Training auf dem "Spielplatz" verhindern, dass der Fahrer in freier Wildbahn den Verstand abschaltet?

Die Anzahl der Motorradunfälle ist proportional zur Anzahl der Sonnentage. Wenn das Wetter besser ist, gibt es mehr Tote, wenn das Wetter schlechter ist, gibt es weniger. Sicherheitstrainings sind eine prima Sache, sie könnten die Mängel bei der Fahrschulausbildung ausgleichen, finde es schon erschreckend, dass Leute ohne Ausweichtraining und das Wissen um den Lenkimpuls auf die Menschheit losgelassen werden während Prüfungsfragen wie "was ist an einem unbeschränkten Bahnübergang zu beachten?" mit grossem Ernst in der theoretischen Prüfung abgearbeitet werden. Ob es dazu ein Gesetz braucht, wage ich zu bezweifeln, die Sache liesse sich vielleicht durch Versicherungen (über einen Prämienrabatt) subventionieren und könnte sich auch für die Sponsoren lohnen (müsste ein Versicherungmathematiker einmal durchrechnen).

Das liegt nicht nur an den Mopedfahrern,sondern auch am Wetter,haben wir schlechtes Wetter sinken die Zahlen,bei gutem Wetter steigen sie.Eine Pflicht zum Sicherheitstraining halte ich für unangebracht und wage es zu bezweifeln,das dadurch die Unfallzahlen sinken.Erfahrungen kann man nur erfahren,ein Sicherheitstraining ist dabei natürlich hilfreich,aber auch nicht das Maß der Dinge.Ein Sicherheitstraining kann nicht jahrelange Fahrpraxis ersetzen,das geht nicht.

Weisst du, man kann Fahrer aber schon gezielt trainieren, klar, wenn man schon ewig und drei Tage fährt, hat man viel Erfahrung und die ist auch nicht zu ersetzen, aber man macht diese Erfahrungen mehr oder weniger durch Zufall oder indem man mal dieses oder jenes ausprobiert.
Bei einem Training profitiert man von den Erfahrungen anderer und muss nicht das Rad neu erfinden !

0

Kennt einer von euch die Zweirad-Akademie ?

Soll ein Anbieter von Sicherheitstraining, Kurventraining, Rennstreckentraining usw. sein. Hat evtl. einer von euch praktische Erfahrung, wie sieht es mit Kosten aus ?

...zur Frage

125ccm bis 1200€?

Ich habe einen 125ccm Führerrschein und momentan leider nur 1200€ zur verfügung.

Was für ein Bike, gerne auch gebraucht, könnte man sich kaufen in dieser Preisklasse (in NRW)

Ich finde kaum welche die mir zusprechen und in näherer umgebung sind, sowohl auf mobile.de als auch auf ebay und autosout24 :(

...zur Frage

Kombi 125ccm ?

Mooooin, ich wollte nochmal eine immer wieder auftauchende Diskussion anschneiden. Wie steht ihr zum Thema Lederkombi auf ner 125 ccm Sportler? Klar, ein Argument ist immer die Sicherheit. Ich persönlich finde es auch gut ein Kombi zu Tragen zu einem ist es sicher und meiner Meinung nach sieht es auch noch geil aus :D mein Kumpel der auch bald fahren darf sagt das es nicht nötig ist / oder gar albern aber wenn man mal mit 70 km/h die Straße küsst dann brennt einen die Jeans unterm Arsch weg,oder nicht? Mein Bruder (fährt ne 600er Fireblade) sagt das man fuer son Spielzeug kein Kombi braucht. Wenn man sich mal im Netz schlau machen will liest man oft davon das es sich nicht lohnt nen Kombi zu tragen wenn man nur 80 km/h fahren darf. Aber nach der neuen Regelung darf man die 15 ps/ 125ccm etc. ja ausfahren und ich finde das man gute 130 km/h nicht unterschätzen sollte. Es gibt viele Pro und kontra Argumente und deshalb werde ich nicht so ganz schlüssig. Villt könnt ihr mir ja helfen. Liebe Grüße. Ich denke drüber nach mir eine Yamaha yzf r 125 oder die neue Mt 125 :D

...zur Frage

Reflektor unter Kennzeichen Pflicht?

Moinsen mal wieder ne kurze Frage, ich wollte wissen ob der kleine Reflektor der bei mir unterm Kennzeichen ist Pflicht ist oder ob ich den ohne Bedenken abschrauben kann :)

LG

Max

Bild ist angehängt, ich meine den roten Reflektor unterm Kennzeichen

...zur Frage

Motocross Verein in NRW?

Guten Tag, ich bin 15 Jahre alt und suche einen Motocross/Supermoto Verein, bei dem ich anfangen könnte, in der Nähe von Münster. Mit Kosten und Aufwand bin ich vertraut, und möchte nur wissen ob es in der Nähe einen gibt.

...zur Frage

mit mofa schein suzuki ts 50?

Mich würde interessieren ob man die suzuki auf 25drosseln kann und dann mit einer mofaprüfbescheinigung zu fahren. komme aus NRW

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?