Wird die Verbrennungsluft wirklich angesaugt ?

1 Antwort

Physikalisch korrekt ist das "Ansaugen" nicht. Richtig ist, das der Kolben bei der Abwärtsbewegung einen unterdruck erzeugt, aber dann DRÜCKT die Luft aus der Umgebung durch den Luftfilter / Ansaugtrakt in den Zylinder. Kommt zwar aufs selbe raus, aber in der Physik gibt es kein "Saugen". Man senkt irgendwo den Druck und die Umgebung strömt nach, oder ich erhöhe irgendwo den Druck und das Medium will wieder in den Ruhezustand. Gruß Kuhtreiber

25

Moin, du heißt nicht zufällig Einstein mit Nachnamen? Fand deinen Beitrag klasse!

0
24

Hallo kuhtreiber1967,habe Dir "Daumen nach oben"geklickt.Fast alles richtig.Habe beruflich mit Vakuum zutun(metallisieren von Polyesterfolien ect.).MfG Noge54

0
3

Ui, fast wie früher in der Schule ! Vielen Dank.

0

Was möchtest Du wissen?