Winterfestmachung

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Falls das Motorrad in einer Garage steht, brachst Du nichts zu machen. Lediglich eine Plane drüber und fertig. Gegebenfalls den Luftdruck der Reifen etwas erhöhen. ---- Im Frühjahr vor Fahrtantritt die Batterie laden und am nächsten Tag "geht es ab".

Warum nach Öl sehen? Wenn unter dem Motorrad kein Ölfleck ist, oder der "umweltschützende Nachbar" nicht lebensmüde ist weil er nachts die Öllage entdeckt und einem gleich darauf weckt, kann nichts passieren.

Warum Vergaser leer laufen lassen? Es sei denn, Du fährst ein "Pattex-Gemisch". In den paar Wochen klebt nichts fest. In den 60´ern war das etwas anderes, aber heute ist die Technik schon sehr viel weiter. Ist nicht wie beim Sex. Da hat sich in den letzten tausend Jahren nicht viel geändert (Grins).

Warum den Tank bis zum Anschlag füllen? Bring Sinn, dann kann man gleich losfahren ohne erst zu tanken (mache ich deshalb). --- In den paar Wochen rostet ein Tank nicht durch.

Wenn Du das Motorrad in einem gepflegten Zustand abstellst, hast Du im Frühjahr auch meist keine Probleme. Falls ja, dann sind wir ja da. --- Wir freuen uns jetzt schon auf die "wöchentliche" Frage, warum das Bike nicht anspringt. Da haben wir endlich wieder wochenlang zu tun um gute Ratschläge zu erteilen (Grins). ;-)) Gruß Bonny

Danke :) Also mein Tank kann nicht rosten, weil er aus Plastik ist ;) Wegem dem Vergaser danke. Ich fahre mit Super, also dürfte da ja auch nichts passieren.

Danke nochmals :)

0
@MZ125SM

Danke für den Stern. Dem Vergaser ist es völlig egal was Du fährst. Die Benzinzusätze dienen der "Klopffestigkeit" im Motor. Ob im Winter Benzine mit 95, 98, 102 oder mit sonst merkwürdigen "Oktaven" im Vergaser sind, ist egal, solange es kein "Van Diesel" ist. Da ich annehme, dass Deine MZ ein 2-Takter ist, ist es auch egal was für Benzin Du zum Mischen nimmst. Das "preiswerteste" ist sicher OK. Also keine Sorge. Gruß Bonny

1
@Bonny2

Ich muss dich leider berichtigen. Die 2003er Baureihe ist eine Viertaktmaschine...

Vielen Dank. Jetzt kann ich beruhigt ans Werk gehen :)

1

Alle 6 bis 8 Wochen den Akku für ca. 8 h ans Mopedladegerät hängen reicht völlig aus, MZ.

Danke, das muss ich mir noch besorgen :)

1

Was möchtest Du wissen?