Wieviel PS sind für ein Naked Bike angemessen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Das muss jeder selber wissen. Dem einen reichen 34PS, der andere will 150. Mir persönlich würden aus vielen Gründen 98PS absolut reichen. Aber wer mehr will, der wird sich schon was bei denken. Und wer weniger will, der hat da auch seine Gründe für. Aus dem Grund gibs auch Bikes in allen Größen, für jeden das richtige. Und das ist gut so.

Servus! Ausgerechnet 98 PS? Da darfst die Kette nicht schmieren, sonst hast 100 PS. Sorry, das musste sein g Gruß, Reinhold

0
@greigri

Ja, aber psssssssssssst, ich sags dann nicht meiner Versicherung, sonst gehen die Prämien hoch ;)

Wobei ich mal checken müsste, ob meine Versicherung da noch so starr an den Grenzen festhält.

0

Meine Vorstellung von einem idealen Naked Bike ist, maximal 135 Kg und ca. 85 - 100 Ps. Perfektes Handling, von der Leistung mehr als ausreichend und von jedermann beherschbar.

Ich achte mehr auf Kubik wegen more Fun.Ps ist eher ne Frage danach wie schnell Du denn Fahren willst ?. Ich habe 1000 ccm mit 98 Ps (Teilverkleidung)geht ab wie ne Rakete.Alles andere über 98 PS ist ein Geschoss.

Würde sagen egal ob Sportlichesbike oder Fan oder Nacket oder Enduro,sollten mindestens 600 ccm haben und 120 PS. Das einzelne ,was für ein Motor usw mußt du wissen. Mich würde gerade die FZ 1 Nackt aus 2007 in Schwarz Reizen,da macht Yamaha gerade Ausverkauf die haben halt kein ABS aber das ist für mich sowieso kein Kaufgrund. Für mich zählt Optik,und der Preis der für die FZ 1 bei 7.995 liegt.

Wenn Du nicht dauernd auf AUTObahnen unterwegs bist, sondern primär auf Landstrassen, dann dürfte irgendetwas bei 70 PS sicher ausreichend sein.

Mehr PS machen die Mühle nur schwerer und treiben den Spritverbrauch hoch.

Wozu sollte das gut sein?

Angemessen ist vage. In der Stadt 20 PS, auf der normalen Landstraße 90 PS? Nach oben offen...

Jedem das Seine. Meine neue VMAX hat 200. Das schöne daran, Diese Reserve macht sehr souverän. Ich muß nicht immer Vollgas fahren oder mich auf Beschleunigungsduelle einlassen.

WOW 200PS!!! Starkes Stück aber wo kann man sowas denn ausfahren???

0
@Biker3000

Bei jedem Beschleunigen wenn man es will. Topspeed sind abgeregelte 220. Der Weg aber dahin ist g..l !

0
@Stefff

sieh an sieh an,hasste das Bike vom Dragsterbike Konzept.Ein Leben auf einer Startrampe,muss ein geiles Teil sein (1680ccm)bei 9k Upms volle 167Nm alter Schwede ist schon was derbes.Wenige Supersportler haben da ne Chance nicht vor Dir zu verglühen.

0

Manchmal gilt halt "Weniger ist mehr".

PS, wieso PS, vielleicht noch bei 34.000rpm. Drehmoment ist alles und Hubraum läßt sich nur durch mehr Hubraum ersetzen. Einen fetten V2 mit 1.000ccm und 145PS, dazu Langhuber. Nein, ich fahre keine Ducati.

Ich denke darum gehts vor allem bei Naked Bikes. Nicht Topspeed ist wichtig, sondern wie man da hinkommt.

0
@FieserFriese

So wie ich weiß sind die Ducati schon lange keine Langhuber mehr,es geht alles in richtung drehzahl auch bei Ducati.

0

Was möchtest Du wissen?