Wieviel Lack/Farbe muss mindestens auf lackierten Teilen sein ?

3 Antworten

Hallo! Tonnenweise Klarlack wäre gar nicht schlecht, denn das ist der teure Part wenn die Qualität einigermaßen stimmt ;) Abgesehen davon siehe die anderen Antworten, ich habe auch schon Teile nur mit Lack und Klarlack gemacht und ich finde das Ergebnis ok. Wer perfekt arbeiten will sollte es aber mit allen Schichten angehen.. Gruß

Die wichtigsten Schichten bei einer Lackierung sind die Grundierung und der Klarlack. Die Grundierung hat einen gewissen Korrosionsschutz und dient als Haftvermittler. Dafür ist es im Prinzip egal, wie dick die Schicht ist. Im Gegenteil, darf sie nicht zu üppig sein, damit sie keine glatte, verfließende Oberfläche bekommt, sondern leicht körnig bleibt. Der eigentliche Lack hat nur die Aufgabe, zu färben, und eine möglichst intensive Verbindung zwischen Grundierung und Klarlack herzustellen. Die Dicke spielt dabei nur insofern eine Rolle, als die Farbschicht deckend sein muß. Der entscheidende Lack für die Qualität der gesamten Lackierung ist der Klarlack. Er muß gleichmäßig verfließen und die unteren Lackschichten schützen und absolut dich abdecken, weshalb er normalerweise am dicksten aufgetragen wird.

Klasse Antwort, wie immer!

0

Auf Neuteile sind in der Regel zwischen 100-200 mü Schichtdicke Lack aufgetragen, wenn die Schicht dicker ist, ist meist nachlackiert worden. Ansonsten ist der Aufbau wie chapp schon sehr gut beschrieben hat.

Lack löst sich !?

hallo,

ich habe mein Tank Lackiert habe alles nach Anleitung getanen. Sah sehr schön aus. Als ich Benzin rein tunen wollte ist ein bisschen daneben gegangen und der Lack Löste und ein schwarzer strich bleibt. WARUM!!! Ich habe den Klarlack 30 stunden trocknen lassen.

...zur Frage

Welche Farbe steht einer Frau?

Hallo, ich w17 habe mir eine KTM EXC 125 zugelegt und möchte Sie gerne von der Farbe verändern. Was könnt ihr empfehlen? Ich möchte mir auch gerne neue Klamotten dazu holen. Bin gespannt was euch so gefällt :)

...zur Frage

Kratzer im Rahmen, Rost, Lack ausbessern...? Panik!?

Hallo, heute habe ich leider ein paar Kratzer in den Rahmen gemacht, teils etwas tiefer, so dass ich die Grundierung sah und auch beschädigte. Nicht sehr groß, vll ein paar Millimeter Es handelt sich um einen Stahlrahmen.

In Panik, habe ich ein Lack-Ausbesserungskit für Autos benutzt. Lack darüber, trocknen lassen, leicht angeschliffen und dann mit Klarlack lackiert.

Muss ich Angst haben, dass mein Rahmen zu rosten beginnt? Habt ihr Erfahrungen?

mfg, Motorradneuling

...zur Frage

Garantiefall nicht möglich weil draußen geparkt?

Hallo! Bei meiner 08er Fireblade bleichen an manchen Stellen wie z.B. die Lenkerhebel oder Tachofassung etc langsam die Farben aus. Der Herr von der Werkstatt hat das auch schon gesehen und meint dass sei aber ungewöhnlich, da die Maschine aber draußen stehe (was sie meist abgedeckt eben tut) sei aber leider kein Austausch auf Garantie möglich. Ich finde, dass ein Motorrad ohne Schaden zu nehmen auch mal draußen stehen bleiben kann. Wie seht ihr das? Und was kann ich tun? Danke!

...zur Frage

Wie richtig den Tank polieren?

ARRGGH! Kaum steht das Bike nen Abend an der Straße, schon hat irgendein Depp einen langen Kratzer in den Tank geritzt ;-( Ein Freund von mir meint dass es aussieht als sei nur der Klarlack eingekratzt und vielleicht könne man das polieren. Kann mir jemand eine Kurzanleitung geben was man dazu braucht und wie man das macht? Dankeschön…

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?