wieviel ist mein motorroller noch wert ?honda fes125 pantheon BJ1999 ohne tüv.was kann ich verlangen

3 Antworten

Den Tipp, den ich Dir hier gebe, ist schon alt, aber immer noch gut: Oben rechts findest Du ein kleines rotes Quadrat mit einem X. Dort anklicken. Und wenn Du unter „Adresse“ www.Google.de eingibst, findest Du einige Börsen, auf denen Du Dein schönes Bike gewinnbringend verkaufen kannst. Bonny

Danke ersteinmal für eure tolle und objektive einschätzung.sind alle motorradliebhaber so wie ihr ? hättet mir ja mal helfen können. aber ist kein problem habe das auch ohne euch geschafft und habe die maschine nicht verschenkt, sondern für einen guten preis verkauft !!!!! auf solche hilfe ( und hier sind einige die hilfe bräuchten und von euch nur runtergemacht werden ) kann man echt verzichten.

29

Schön, daß Du es alleine geschafft hast, dann hilf doch anderen, indem Du hier Deine Methode mitteilst!

0
29
@habibi

ICH (kugelblitze) bekam keine Hilfe, anderen helfe ich nicht. Egoismus pur, oder kommt da noch was?

0

Hallo kugelblitze, nicht wundern, die User hier sind von zu vielen ähnlichen Fragen nach dem Wert eines Motorrads genervt.

Leider kann ich nur eine grobe Vermutung äußern, dass nämlich der Roller mit diesen Mängeln nur noch wenige Euros als Ersatzteil-Spender wert ist. Guck doch mal bei ebay, wie viel die verwertbaren Teile dort erzielen, dann kannst du dir das einigermaßen zusammenrechnen.

Problem mit meinem Roller.!

Halloo.! Ich habe mir vor ca. 3 wochen einen roller gekauft, und zwar einen Keeway Ry6. Anfangs war auch alles super aber mittlerweile braucht er immer so lange um auf volles tempo zu kommen. Liegt das vllt an der Drossel ( 25 )? auf jedenfall sind mir 18-20 km/h am Anfang zu langsam.!

Was könnte ich dagegen tun? Freue mich über n paar kluge Köpfe, die mir weiter helfen können. Daanke, schonmal. Tschüss

...zur Frage

Habt Ihr schon mal einen Motorroller mit Beiwagen gesehen?

Ich meine richtig im Straßenverkehr! Ich heute das erste mal. Leider auf der Gegenfahrbahn und es ging zu schnell. Könnte ein Borgmann gewesen sein.

Ich habe seit meiner überstandenen "Hippiezeit" keinen Joint mehr angerührt, ehrlich. Ich dachte, ich bin "voll drauf". :-))

Natürlich habe ich gegoogelt und einiges gefunden. Wusste nicht, dass es so etwas auf der "freien Wildbahn" wirklich gibt. Sah sehr ungewöhnlich aber nicht schlecht aus.

Gruß Bonny

...zur Frage

Was haltet Ihr von Motorradfahren im Winter? Hat jemand erfahrungen dazu?

Ein freund ist am überlegen ob er auch im Winter fahren soll.....ich halte dies für totalen Schwachsinn. Was meint Ihr dazu? Oder hat jemand von euch gute Tipps , Tricks wie man sicher durch en Winter kommt?

...zur Frage

Motorroller in klassisch-italienischem Design - Führerscheinklasse M

Hallo liebe Community,

ja ich weiß, hier gehts eigentlich um ausgewachsene Motorräder, aber ich glaub trotzdem, dass mir mit meiner Frage hier am besten geholfen wird.

Also kurze Vorgeschichte: Meine Freundin hat vor kurzem ihren Autoführerschein bestanden, kann sich aber kein Auto leisten und sagt deshalb, dass ihr ein Roller auch reichen würde. Sie will allerdings nicht so nen "Kiddie-Roller" womit die Jugendlichen immer durch die Gegend fahren, sondern am liebsten einen in einem klassischen Design.

Ich hab im Internet gesucht und z.B. die Vespa LX 50 gefunden. Vom Design her würde z.B. der Piaggio Beverly Cruiser oder Carnaby Cruiser auch passen. Die beiden dürfen aber mit der Führerscheinklasse M nicht bewegt werden.

Jetzt die Frage: Kennt ihr aus dem Stehgreif noch andere Marken, die Roller im klassischen Design bauen, mit Führerscheinklasse M gefahren werden dürfen (also max. 50cm³ und begrenzt auf 45 Km/h, die am besten bezahlbar sind aber trotzdem lange halten und gute Fahreigenschaften haben?

Schonmal Danke für die Antworten

...zur Frage

Motorradersatzteile Shop für Gewerbliche Kunden?

Hallo,

kennt von euch jemand einige Motorradersatzteil- Internet Shops für Gewerbliche Kunden? Suche welche die Ersatzteile vertreiben von 50ccm bis mehr als 1500ccm.

Gruß

...zur Frage

Hilfe! ständige Batterieentleerung beim Motorroller "Moto Zeta"

Hallo und guten Tag, bin ganz neu hier und habe relativ wenig Kenntnis von Zweirädern, habe für unsere Tochter einen gebrauchten Motorroller der Marke (wenn dies eine Marke ist, soll wohl ähnlich / baugleich wie Kymco sei´n) gekauft; fuhr erst mal ganz gut, sprang wegen der Batterie schlecht bis gar nicht an, musste dann angetreten werden, was doch bei dem Teil häufig sehr mühsam ist. Wie kann ich den Roller überprüfen? Wobei entläd er ständig seine Batterie, läd glaube ich auch nicht wenn er gefahren wird??!! Wer kann Tips geben, wäre Dankbar für jede Hilfe, da der Roller noch nicht sehr alt ist (2Jahre), gebraucht gekauft vor etwa 11 Monaten

nette grüsse aus nds

Rhager

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?