Wieviel Benzin soll für Fahrwerkseinstellungen im Tank sein?

2 Antworten

Moin cartraven, wenn Du immer für drei Euronen tankst, dann sollte auch nicht mehr drin sein. Falls Du aber Volltanken sagst, sollte mehr drin sein. Und nun noch einer aus der Praxis: Hälst Du Dein Körpergewicht immer präzise ein? Oder gibt es da Schwankungen? Ich will Dich mit der Frage nicht verarsc.en, nur auf die entscheidenden Kleinigkeiten hinweisen. MfG aus HH 1200RT

Ich würde mein Fahrwerk mit vollem Tank einstellen, ich habe vor zwei Jahren mal 22 Kilo abgenommen und merkte beim Mopedfahren das irgendwas mit dem Fahrwerk nicht stimmte, habe das Set Up überprüft und musste zu meiner Verwunderung feststellen, dass der Negativfederweg an der Gabel um ca 1,5 cm nicht mehr stimmte ! Musste die Vorspannung der Gabelfedern verringern, am Federbein war seltsamerweise die Einstellung noch ok. Leider habe ich jetzt wieder 15 Kilo drauf.

Und? Wieder neu eingestellt?

0

Zxr 400 oder CBr 400rr?

Ich möchte mich für eines der Bikes entscheiden, momentan bin ich eher von der CBr angetan. Jedoch frage ich mich wie das mit der Situhöhe und meiner Größe zusammen passt. Mit meinen 188 bin ich nicht grade das Japanische Maß.

was meint ihr geht das trd klar?

...zur Frage

Wieso tanke ich nur 12,5 Litter bei leerem Tank, obwohl 16 Liter reinpassen?

Wenn ich mein Motorrad auf dem Seitenständer stehen habe steht die Maschine etwas schief. Beim Tanken unterbricht die Zapfsäule bei ca. 12,5 Liter. Das weiss ich so genau, weil der Tank leer war und ich die Maschine zur Tanke geschoben habe. Wenn ich in den Tank schaue glaube ich kaum, daß noch 3,5 Liter reinpassen. Oder täusche ich mich?

...zur Frage

Was ist die genaue, bzw. allgemein verbindliche Definition von "Leergewicht"?

Ein Streitthema in meinem Freundeskreis. Ist damit das "betriebsfertige" Fz. gemeint?...Also mit vollem Tank, Motoröl, Kühlwasser, etc. Mit Fahrer, oder ohne?

Kann mir da jemand weiterhelfen?

lG Tom

...zur Frage

Roller (Yamaha Aerox) springt nicht an. Was tun?

WAS könnte ich vergessen haben / WAS könnte ich Falsch gemacht haben / Bzw WAS würdet ihr mir raten? 

Servus erstmal,

Folgendes Problem: habe eine Yamaha Aerox (Bj 2001) die eine Kolbenfresser hatte und was weiß ich noch komplett auseinander gebaut, und verändert/erneuert/eingebaut 

- Rms 50ccm Zylinder Blue Line

- Kupplung und Vario spielen glaube ich keine Rolle

- 17,5mm PHBN Tuning Vergaser ( standard 95 HD )

- Ori Luftfilter mit Malossi Luftfiltereinsatz

.... schon im Roller verbaut waren ^Stage 6 pro replica^, ^CDI Motoforce Racing^ und ne ^Zündkerze NGK BR7HS^. Nach gefühlten 100 Stunden abwechselndem Kicken ohne Zündung und ziehen am Unterdruckschlauch und dann kicken mit Zündung, ging der Roller irgendwann so an , dass er an blieb und man minimal Gas geben konnte...mehr war aber nicht rauszuholen..sobald man mehr oder gar vollgas gegen hat, ist der Roller sofort aus gegangen..

Das hieß für mich, entweder zu wenig Sprit, bzw zu unausgeglichenes Verhältnis zwischen Luft und Benzin...und/oder zu wenig Funken 

Thema Funke: Umgetauscht wurden ^CDI^, ^Zündgeber^und Zündkerze auf ^NGK BR8HS^...muss mich zwingen den Finger an die Zündkerze zu halten, mit anderen Worten Funke ist meines Erachtens sehr Gut.

Thema Sprit: Neuer ^20 mm ASS^ und ^Membranblock^... von ^95 HD^ auf ^102 HD^.

Stand der Dinge: Roller Springt nicht (mehr) an. Habe zwar noch lange nicht so lange getreten/versucht wie davor, aber ist es Normal , dass man so lange treten muss, bis er angeht???? will mich da nicht mehr abquälen, wenns was technisches ist, das ich lösen muss.

WAS könnte ich vergessen haben / WAS könnte ich Falsch gemacht haben / Bzw WAS würdet ihr mir raten? 

Randinformationen: am Unterdruckschlauch gesogen, kommt Benzin aus dem Benzinschlauch,,,Schwimmerkammer voll mit Benzin,,,Zündkerze gaaanz leicht feucht wenn ich sie raushole ;) mit Benzin denke ich, riecht zumindest so....Zündkerze raus, Daumen Dran gehalten und gekickt, scheint mir genug Druck vorhanden zu sein, Habe nichts zum Messen..Kolben auch richtig rum drinne für Die die es interessiert.

Vielen Dank für jede Hilfe im Voraus..

...zur Frage

Aufzeichnen von Fahrtelemetrie (GPS-Logger, Schräglage, ...)?

Hi,

kennt jemand eine Möglichkeit während einer Tour seine Fahrdaten wie: Geschwindigkeit, Beschleunigung oder Schräglage aufzunehmen, um diese dann ins Gopro video einzufügen? Hab bereits ein paar Handyapps von Pirelli oder Yamaha ausprobiert, die haben auch ganz gut funktioniert das einzige war, das die Hantierung mit dem Handy eher schwierig und ungenau ist. Des weiteren wurde die Schräglage in der App zwar angezeigt allerdings konnte ich in Dashware (Software zum zusammenführen der Daten) die Schräglage nicht mehr anzeigen.

Vielleicht kennt einer eine Lösung für mein Problem :)

Grüße Timo Büchler

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?