Wieso verkaufen die großen Hersteller Rahmen ohne Nummer?

0 Antworten

Kann der Rahmen eines Unfallmotorrades mit verbogener Gabel inkl. Brücken und Felgenbruch überlebt haben?

Hallo, könnte recht günstig an ein Unfall-KTM SD herankommen mit den schon genannten Schäden. Ich denke allerdings, dass der Rahmen bei dieser Schädigung ein Titsch mitbekommen haben muss, weil die Kräfte zu groß waren (ist laut Besitzer aber optisch gerade). Was meint ihr dazu bzw. hat jemand zufälligerweise Erfahrung? Will mir die lange Anfahrt ggf. sparen.

...zur Frage

Wie lange dauert das Zerlegen eines Bikes?

Ich möchte mit einem Kumpel seine 750er Suzi zerlegen, um den Rahmen und die anderen Teile lackieren zu lassen. Mit welchem Zeitaufwand müssen wir für die Demontage rechnen, er ist nicht ungeschickt, ich kann gut assistieren :D ?

...zur Frage

Passt der Motor der KTM RC8 in den Rahmen der Superduke?

Hallo miteinander, kann mir das einer der KTM'ler beantworten, ob das ohne große Änderungen klappt?

...zur Frage

Kann man ein Motorrad mit einem defekten (eingedrückten) Lenkanschlag am Rahmen nicht mehr zulassen?

bzw. bekommt man so keinen tüv? Ist es sogar ein "Rahmenschaden"?

...zur Frage

Motorrad-Fahrwerk selbst bauen - mit Segen des TÜV möglich?

Ist es möglich, einen Eigenbau Rahmen in Deutschland durch den TÜV zu bekommen, oder sind dazu solch Umfangreiche Gutachten nötig, daß das finanziell praktisch unmöglich ist?

...zur Frage

Kratzer im Rahmen, Rost, Lack ausbessern...? Panik!?

Hallo, heute habe ich leider ein paar Kratzer in den Rahmen gemacht, teils etwas tiefer, so dass ich die Grundierung sah und auch beschädigte. Nicht sehr groß, vll ein paar Millimeter Es handelt sich um einen Stahlrahmen.

In Panik, habe ich ein Lack-Ausbesserungskit für Autos benutzt. Lack darüber, trocknen lassen, leicht angeschliffen und dann mit Klarlack lackiert.

Muss ich Angst haben, dass mein Rahmen zu rosten beginnt? Habt ihr Erfahrungen?

mfg, Motorradneuling

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?