Wieso sind scharfe Nockenwellen schlecht für den Motor ?

1 Antwort

Hallo Teeraufreißer und Ninjafan ! Danke für eure Antworten !

@ Teeraufreisser : Den Aufbau habe ich schon gecheckt. Ich verstehe nur nicht, wieso die daraus resultierenden Unterschiede zur normalen Nocke (also rasche Öffnung, dann längere Offnungszeit) eine größere mechanische Belastung für den Ventiltrieb sein sollen. Wenn du das noch erklären könntest, wäre das super :-)

@ Ninjafan : Yo :) Hatte mich nur interessiert, wie genau diese höhere Belastung aussieht ..

Danke für die Antworten ! Gruß Cebele

Wenn man nicht regelmässig die Ventile einstellen lässt, kommt es dann zu Torsionsschwingungen ?

Was sollen denn das dann für Schwingungen sein ? Betrifft das dann die Nockenwelle oder was wird damit gemeint ?

...zur Frage

Wie funktioniert Tuning bei der Nockenwelle über Langlöcher?

Hi Leute! Ich habe vor kurzem einen Beitrag von Ulf Penner in der MO gelesen, bei dem er eine Triumph Thruxton getunt hat. Ich finde solche Berichte immer höchstinteressant, hat man doch selten so einen Einblick in die Innereien eines Motorrades. Leider verstehe ich nicht ganz soviel von der Technik, die meine Augen da sehen und erlesen können ;) Besonders eine Sache beschäftigt mich: Es ist die Rede von Tuning/Veränderung der Steuerzeiten durch Langlöcher im Zahnrad der Nockenwelle. Ehm, kann mir das jemand kurz erklären? Wie der Ventiltrieb grob funktioniert, habe ich mir schon angelesen.. Danke!

...zur Frage

Nockenwelle noch verbaubar?

Hallo, die Frage hier geht an die Technikspezialisten unter uns. Ich habe günstig eine Nockenwelle gekauft. Dabei handelt es sich um eine mit Pitting. Mir geht es nun darum ob ich die Nockenwelle in diesem Zustand fahren könnte. Zum Motorrad: Honda XL600R Bj. 83 Das das Pitting bei Nocken 1 noch vertretbar ist, ist ja klar, mir geht es eher um den 2ten Nocken

mfg Martin

...zur Frage

Ist die Belastungsspitze an der auf- oder ablaufenden Nockenrampe am größten?

Also, ich bin schon so weit, dass ich die Nockenrampen auf der Nockenwelle als höchstbelastete Punkte der Nocken ausgemacht habe. Dazu nun meine Frage: Ist die auflaufende Rampe, die die Masse des Ventils und der (halben) Feder beschleunigen muss stärker belastet als die ablaufende, wo aber Ventil und halbe Feder an der Drehzahlgrenze nahezu abheben können (und dadurch ebenfalls große Kräfte auftreten)?

...zur Frage

Stimmt es, dass die Kurbelwelle mit doppelter Drehzahl im Vergleich zu Nockenwelle umläuft ?

Ist dass dann über die Steuerzeiten zu regeln oder hab ich das was falsch verstanden ?

...zur Frage

Werden Motorteile von Zulieferern wie Pleuel etc. oft verbaut?

Hallo, ich habe gestern in der mo von den Aprilia Problemen (Pleuelbrüche) bei einem wichtigen Pressetermin gelesen. Bisher dachte ich immer, dass diese heiligen Teile immer aus eigener Produktion stammen, anscheinend ist es aber doch ein Zulieferteil. Lassen sich auch große Hersteller wie die Japaner oder BMW mit wichtigen Motorteilen, z.B. Kurbelwelle, Kolben, Nockenwelle extern beliefern oder machen sie diese grundsätzlich selbst?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?