Wieso setzen die Hersteller noch so stark auf 125er

4 Antworten

Aber so klein ist die Masse aber auch nicht. Und wenn man 16 ist, erscheint einem die Zeit bis 18 ewig lang (leider vergeht die Zeit ab 40 dann dramatisch schneller). Hier wird um Nachwuchs geworben, das erste Motorrad schafft eine Verbindung mit der Marke.. ist ein wichtiger Markt.

Letztlich war ich beim Suzuki Händler. Habe tolle Maschinen gesehen. Optik wirklich toll und festgestellt, das es nur 125ccm Maschinen sind. Du hast recht, die Auswahl an 125ccm war größer als die der 250 bzw. 500ccm. Hätte die 125ccm mehr PS würde ich mir gerne noch ein anschaffen, so toll haben die ausgesehen. In 250ccm kenne ich nur die Ninja von Kawasaki. Die finde ich auch ganz gut. Würde zu meinem Fuhrpark passen. Aber irgendwo muss ich eine Grenze ziehen.

Und die neue Honda CBR 250 !

0

Ist wohl die beste Chance, Nachwuchs für die größeren Maschinen heran zu ziehen... Bei machen hält die Begeisterung dann ja für ein Motorradfahrerleben.

Es gibt schon noch einige 50+ die keine Lust haben,sich noch mal in die Fahrschule zu setzen und deshalb 125er fahren.Ab 2013 wird sich das wohl ändern,da sie ab dann,nur mit einer praktischen Prüfung, den A2 bis 35 Kw erwerben können.

Was möchtest Du wissen?