Wieso schaltet sich das Abblendlicht bei Fernlicht aus ?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hi Ducci,

da ärgere ich mich auch schon mal. Aber die meisten haben hier eine eine einfache H4 Birne im Scheinwerfer. Das is eine 2 Faden-Birne. Wenn beide Drähte glühen wird das deutlich zu warm, ein Faden kann durchbrennen, im schlimmsten Fall ist die Wärme so gross das sich kl. Scheinwerfer verformen.

Hast du allerdings 2 H7 Birnen in 2 unterschiedlichen Scheinwerfer-Gläsern können die beide leuchten.

Speed Triple und ähnliche Bikes mit Doppelscheinwerfern fahren ja schon mal mit ständiger Doppelbleuchtung durch die Gegend - allerdings weniger aus Sicherheitsgründen, eher als aggressives Posen.

man müsste den "oder-schalter" durch einen "und-schalter" ersetzen. ein elektriker kann dir das bestimmt machen! aber das problem mit der hitze sehe ich auch. das könnte zu warm werden! also klappt es nur bei bikes die getrennte birnen für fern- und abblendlicht haben.

Moin Ducci, Wenn zwei Scheinwerfer vorhanden sind, darf das Ablendlicht auch angeschaltet bleiben, wenn das Fernlicht einschaltet wird. Ist nur ein Scheinwerfer vorhanden ist das nicht zulässig. Dagegen sprechen auch die von Endurist genannten Gründe.

Hallo Leute ! Vielen Dank für die Antworten !! @ Endurist : Danke für den Tip ! Habe gar nicht an die H4-Birnen gedacht, hast recht .. Das sie allerdings so heiß werden, wusste ich noch nicht ! @ brooks : Werde mal einen Kollegen fragen. Thanx an alle !

Bitte gerne, eine Zeitlang habe ich einfach Nachts die Lichthupe dauerhaft betätigt (dann leuchtet Abblend- und Fernlicht gleichzeitig) und habe mich dann gewundert das ruckzuck die Birne durchbrennt, es wird einfach zu heiss! :-/

0

Was möchtest Du wissen?