Wieso nur Öl auf Graphitbasis für Schlösser ?

1 Antwort

Graphit ist eine natürliche Form des Elements Kohlenstoff und besteht zu fast 100 Prozent eben aus Kohlenstoff. Die Atome sind derart angeordnet, dass es sich als Schmierstoff eignet (in Pulverform). Öl auf Graphitbasis bedeutet also nicht, dass das Öl irgendwie aus Graphit gemacht wurde, sondern das ein Öl mit Graphit gemischt verwendet wird. Hat den Vorteil, dass das Graphit leichter in die Tiefen des Schlosses kommt. Wenn das Öl weg ist, bleibt das Graphit noch viel länger vor Ort und kann dann die Schmierwirkung auch alleine übernehmen. Theoretisch verhart irgendwann jedes Öl .. in der Praxis gibt es spezielle Öle, die dass wohl erst nach Jahren oder länger tun.

Was möchtest Du wissen?