Wieso muss man den Motor auf den oberen Totpunktstellen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

1) kann es sein, dass du am UT den Kolbenbolzen nicht aus dem Kolben bekommst.

2) kommst du am UT schlecht an die Kobo - Sicherungen.

3) wenn du den Zylinder abziehst und der Kolben ist auf UT kannsts du ihn nicht gut halten und er kann dir zwischen die Stehbolzen kippen.

4) wenn der Kolben auf OT steht, dann ist der Zylinder schon fast ganz aus den Stehbolzen und der Kolben wird immer noch vom Zylinder sauber geführt.

usw, usw, usw

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Andre2000
23.11.2016, 18:46

Achso, also sind es eher praktische Gründe. Ok danke! :)

0

Das hat,  wie  Chapp es schon beschreibt,  ganz praktische Gründe.

Daß man es nicht zwingend MUSS sollte dir klar werden wenn du mal über die Demontage von Zylinderbänken (Mehrzylinder) nachdenkst. Können ja schlecht alle gleichzeitig auf OT stehen, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chapp
24.11.2016, 08:15

Stimmt, aber bei Multizylindermotoren gibt es meist eine Kompromissposition bei der alle Kolben halbwegs handgerecht stehen.

3

Was möchtest Du wissen?