Wieso leuchtet meine LED Rücklicht/Bremslicht/Blinker Kombination unterschiedlich hell?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da würde ich em ehesten auf eine schlechte Masseverbindung tippen.

Ulmer 15.03.2016, 13:12

Hab gerade nochmal Masse direkt von der Batterie geholt, Problem bleibt bestehen.

0

Das Produkt wahr fehlerhaft. Nach Austausch alles i O.

Anschlüsse von Bremslicht und Schlußlicht verwechselt.

Ulmer 15.03.2016, 13:11

So sehr nun auch nicht :-) Wie oben steht, es geht sonst alles, beide Bremslichter gleich hell, Blinker auch. Alles korrekt angeschlossen, im Y Prinzip, 2 Rückleuchten Kabel gehen an das eine originale vom Moped.

0
BMWRolf 15.03.2016, 14:11
@Ulmer

Wenn die Anschlüße richtig dran sind, kann auch ein Defekt an der LED-Leuchte vorliegen.

Wenn es nicht zu viel Arbeit macht, würde ich probehalber die LED, welche richtig funktioniert einmal an der nicht korrekt funktionierenden Seite anschließen und umgekehrt.

Dann kannst Du entweder ausschließen, dass ein Bauteil defekt ist, oder eben nicht.

Miss zur Sicherheit an der "defekten" Seite ob die Spannung am Schlußlicht und am Bremslicht in voller Höhe anliegen.

3
BMWRolf 15.03.2016, 14:16
@BMWRolf

Falls Du Widerstände vorgeschaltet hast, kann der betreffende falsch dimensioniert sein. Aber eigentlich gehören Widerstände nur bei den Blinkeranschlüssen vorgeschaltet, wegen der Frequenz bei alten lastabhängigen Blinkgebern.

1
Ulmer 19.03.2016, 09:33
@BMWRolf

Es geht doch ums Rücklicht! Beide Einheiten hängen,wie erwähnt, an den selben Kabeln. Die Blinkfunktion und eventuelle Widerstände oder Relais spielen hier gar keine Rolle. Ich bin für jegliche Hilfe dankbar aber ein Problem / eine Frage sollte auch richtig gelesen werden. Schönes Wochenende

0
BMWRolf 20.03.2016, 06:43
@Ulmer

Ich hab schon richtig gelesen.

Danke für die freundliche Rückmeldung auf einen wohlgemeinten Rat.

1

Was möchtest Du wissen?