Wieso ist das Schalten nur auf dem Hauptständer möglich?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Kann sein, das die Kupplung klebt. oder, je nachdem wie viele Kilometer die XJ runter hat, könnten die Kupplungslamellen sich im Korb seitlich eingedrückt haben, dann kannst du die Kupplung u.U. nicht mehr trennen. Wenn du im Stand, bei dem Eingelegten Gang die Kupplung ziehst, bleibt Deine Maschine stehen, oder hat sie leicht Vorschub? Könnte auch sein, das das Kupplungsspiel am Zug zu groß ist, und die Kupplung nur nicht richtig trennt. Gib mal ein paar Angaben, wie Kilometerstand, und von Dir beim Ölwechsel verwandtes Öl. Wann war die letzte Wartung, und was wurde da gemacht?

Falls das bei laufendem Motor passiert solltest du vor dem Schalten leicht die Kupplung schleifen lassen, dann die Kupplung wieder voll ziehen und schalten.

hallo Garpf, ist das nur bei abgestelltem Motor oder auch bei laufendem?

Schaltest Du mit laufendem Motor oder ohne.?

Da beim aufgebockten Motorrad das Hinterrad beweglich ist,konnen sich die Getrieberäder mit ein bischen Spiel einpassen.Bei blockiertem Hinterrad ist es schlechter zu schalten.Wenn die Maschine wieder ein bischen eingefahren wird,löst sich das Problem von alleine-oder gleich einen Ölwechsel durchführen.

Was möchtest Du wissen?