Wieso ist bei Ducati Motoren schon nach 20000 Km ein Zahnriemenwechseln nötig?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der Umschlingungswinkel der Zahnriemenräder ist im Gegensatz zu Automobilmotoren relativ gering.

Die Riemengeschwindigkeiten aber speziell die Beschleunigungskräfte (beim hochdrehen des Motors) der Riemen und die zu übertragenden Krafte sind ziemlich hoch. Demzufolge unterliegen die Riemen höchsten Belastungen.Daher der Austausch bei 20 TSD km.

Bilduntertitel eingeben... - (Ducati, Wechsel, Zahnriemen)

Ok, das leuchtet ein, merci

0

Mit welchen anderen Zahnriemen Nockenwellenantrieb vergleichst Du die Motoren denn?

Generell: Sicherheit, Verschleiß (enger Winkel/kleiner Radius), Händler sollen auch was verdienen...

Es war schon immer teuer einen erlesenen Geschmack zu haben

0

Was möchtest Du wissen?