Wieso ist bei Ducati Motoren schon nach 20000 Km ein Zahnriemenwechseln nötig?

0 Antworten

Gilt für moderne Einzyliner-Motoren immer noch die Faustregel...

...das nach ca. 50tkm eine Motorrevision nötig ist.

...zur Frage

Wieso gibt es eigentlich immer weniger Luftgekühlte Motoren?

...zur Frage

Wie viele Kilometer darf für euch ein gebrauchtes Motorrad drauf haben, damit ihr es noch kauft?

Mir ist klar, dass es extrem darauf ankommt, in welchem Zustand das Motorrad ist ,wie teuer es sein soll, ob es ein moderner Vierzylinder ist etc. Kann man trotzdem eine allgemeine Aussage machen, ab wie viel Kilometern Laufleistung ein Kauf kritisch sein kann, weil eine Motorrevision nötig wird? Ist alles jenseits von 20000 km nicht mehr sinnvoll?

...zur Frage

Bringen luftgekühlte Motoren auch Vorteile mit sich, denn immerhin gibt es nach wie vor neue Modelle auf dem Markt?

...zur Frage

Inspektion seit 4 Jahren nicht gemacht!

Hallo, ich habe mir gestern meine Ducati Hypermotard 1100 mit Termignoni Anlage gekauft. Der erste Besitzer hat seine Inspektion bei 1000km brav gemacht. Der zweite fuhr die Duc jetzt 3 oder 4 Jahre lang noch etwa 8000 km (Gesamtlaufleistung 9000 km) ohne die Ducati zur Inspektion zu bringen. Die Ducati hat ein Inspektionsintervall von 12.000km oder 1 Jahr. Diese möchte ich natürlich so schnell wie möglich nachholen! Ist das wirklich so extrem schlimm? Mach mir jetzt natürlich Sorgen um meine "neue" Ducati.

Gruß, tomasson05

...zur Frage

Welches Motorrad hat die längsten Intervalle beim Einstellen der Ventile?

Bei Automotoren werden die Ventile ja wesentlich seltener eingestellt als die von Motorradmotoren. 20000 km sind bei neuen Modellen so weit ich weiß Standard. Gibt es Motoren, die ähnlich selten wie beim Auto eingestellt werden müssen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?