Wieso heißt der Choke Choke?

1 Antwort

geklaut aus wikipedia:

Der Choke ist eine (oft per Bowdenzug) handgesteuerte Einrichtung, mit der das Gemisch während der Start- und Warmlaufphase des Motors mit Benzin angereichert, also "fetter" gemacht wird. Dieses geschieht, indem im Luftstrom vor dem Schieber oder der Drosselklappe ein weiterer Schieber eine Verengung des Luftquerschnitts erzielt, was eine Anreicherung der durchströmenden Luft mit mehr Kraftstoff bewirkt. Fahrzeuge mit Choke sind allerdings im Betrieb störanfällig, weil oftmals vergessen wird, den Choke nach kurzer Warmlaufphase wieder zu öffnen, was zu schlechtem Motorlauf und extremem Mehrverbrauch führt. Das Durchführen eines Kaltstarts ohne das Betätigen des Chokes, z. B. wenn ein Fahrzeugführer nicht mit der Handhabung vertraut ist, ist zudem eine große Belastung für den Motor und erhöht den Verschleiß beträchtlich, da unter diesen Bedingungen nur durchgehend höhere Drehzahlen verhindern, dass der kalte Motor wieder ausgeht.

Simson S51 läuft nur mit Choke?

Sie springt 50% der Versuche an. Gebe ich Gas geht der Motor aus. Lasse ich den choke los geht sie auch aus. Wenn ich sie auf Vollgas antrete läuft sie mit ein paar Umdrehungen mehr als Standgas, tourt dann langsam runter und geht auch aus. Am Vergaser liegt es nicht, habe 2 verschiedene ausprobiert, bei beiden der selbe Effekt. Ich habe auf Falschluft durch den Kurbelwellen Simmerring auf der Zündungsseite getippt, diesen erneuert und leider keinen Erfolg gehabt. Dichtung vom Vergaser an den Block ist auch neu. Benzinfluss ist genug da ( Tank ist halb voll ), also nicht verstopft. Kann mir vieleicht jemand helfen ? :)

...zur Frage

Gsx 400E Vergaserproblem

Hallo, Ich war vor zwei Wochen mit diesem Motorrad beim Tüv, ist super gelaufen, alles wunderbar, stand seitdem aber. Jetzt ist die Situation folgende: Motor springt an soweit kein Problem, allerdings nur mit Choke. Läuft auch soweit ruhig. Choke raus -> Motor aus. Wenn man den Hahn hochdreht reagiert der Motor nur sehr träge. Spürbar wird das dann, wenn man trotz vollgas beim Fahren nicht über 55km/h kommt (auch wenn man den Choke während der Fahrt raus macht). Ich bin seit dem Tüv nicht mehr gefahren, allerdings habe ich es geputzt, weil ich es verkaufen wollte. Luftfilter ist aber trocken und den Vergaser habe ich auch abgelassen, falls Wasser drin sein sollte. Hat aber nichts bewirkt. bei der letzten Testfahrt gab es eine Fehlzündung. Wenn der Choke drin ist riecht es am Auspuff stark an unverbranntem Benzin, ohne Choke riecht es normal. An der Gasannahme verändert sich aber in beiden Stellungen nichts. Ich bin am verzweifeln...

...zur Frage

Wieso kann man aus einem Zweitakter eigentlich so schnell Mehrleistung rausholen?

Montiert man einen Rennauspuff, einen größeren Vergaser + offenen Luftfilter und einen großen Membranblock so hat man direkt ca. 50% Mehrleistung!!! Wieso ist das nur so beim Zweitakter?

...zur Frage

Vergasereinbau Honda Shadow VT 500 C , Rat dringend erwünscht

Hallo, baute kürzlich den Vergaser meiner US - Shadow, Bj '85 aus, zerlegte ihn u. reinigte alles, auch per Ultraschall. Probleme bereitet der Einbau des Vergasers wegen der Gummimuffen bzw. Gummimanschetten des Luftfilters: irgendwo klemmt es immer, entweder an den Muffen vom Vergaser zum Zylinderkopf, eher aber an den Manschetten zum 'Lufi'. Der Lufi ist starr wie trocken Brot und wird von oben (Lücke bei Rahmenoberseite) eingesetzt. Mindestens einer der Übergänge, meistens 2 davon kriege ich nicht wirklich so eingesetzt, wie es sein soll. Kann mir jemand einen Rat geben? Wäre dringlich erbeten: Am 17. September ist Termin bei einer Fachwerkstatt wg. der Vergaser-Synchronisation. Der Weg dorthin ist weit, schieben wollte ich die Lady eigentlich nicht. Ich hoffe, dass mir jemand helfen kann. Grüsse vorab an euch von jayjay.

...zur Frage

Warum kann das Standgas mit Choke nicht niedriger sein?

Mir ist klar, dass ein Choke die Mischung verändert und ein Motor deshalb williger startet und schneller läuft. Aber mir tut es immer in den Ohren wenn, wenn ich den kalten Motor mit so hohem Standgas laufen höre. Nach kurzer Zeit läuft der Motor ja auch mit weniger Choke auf niedrigerer Drehzahl stabil, warum kann das Standgas beim Starten nicht motorfreundlich bleiben?

...zur Frage

VN1500 classic backfire?

Mahlzeit, Bin mittlerweile ratlos😕 Meine vn ist geplagt von backfire. Im stand so wie auch beim Gas geben. Mittlerweile wurde gemacht: -vergaser ultraschallbad gereinigt - Membranen im vergaser -Zündkerzen neu -1 defekter Kerzenstecker getauscht -Ass kontrolliert und neu abgedichtet

Habe gerade den neuen Kerzenstecker drauf gedrückt und es ist das selbe in grün. Mir ist gerade mal aufgefallen das der hobel mit gezogenem Choke gut läuft, kann demnach ja eigentlich nur noch die Einstellung vom gaser sein oder sehe ich das falsch?

Bin über jeden tip/Hinweis überaus dankbar! Dlzg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?