Wieso haben einige Sturzpads ein Teilegutachten, obwohl dies offiziell nicht benötigt wird?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Bei meinen Pads war auch so ein Gutachten und eine Beschreibung der Dämpfungsfunktion etc dabei, wobei ich denke dass das einfach nur auf die Vertrauenswürdigkeit abgezielt hat. Hat auch gewirkt ;) Denn ich bin überzeugt, dass diese Pads besser als andere sind. Hoffe das ist auch wirklich so! Gruß

Ich glaub, die sind sicherheitshalber dabei die Gutachten, wenn man durch den Anbau der Sturzpads eine bauliche Veränderung am Motorrad machen muss, evtl. spezielle Halterungen, die am Rahmen befestigt werden müssen oder ähnliches

Besser ein Gutachten zu viel als eines zu wenig, ausserdem impliziert ein Gutachten eine "hohe Wertigkeit" von dem Teil und ist wohl das beste Verkaufsargument.

Ich vermute mal, dass es Leute gibt, für die das eine Art Qualitätssiegel ist. Darüber hinaus mag es Länder geben, die ein entsprechendes Gutachten fordern. Und dann kommt es kostenmäßig nicht mehr darauf an, eine deutsche Übersetzung mitzuliefern

eine zulassung - auch wenn sie nicht nötig ist - birgt immer für qualität des produktes. das wird der einzige grund sein.

Was möchtest Du wissen?