Wieso haben die meisten Hebel diese Kugeln am Ende ?

2 Antworten

Abgeflext sind die Hebel ganz schön spitz. Im Falle eines Falles bohren die sich leicht in Weichteile, da ist dann die Kugel im Weg.

13

Dann lassma das lieber doch .. In ein paar Tagen wollten wir uns wieder treffen ! Danke für die Antwort !

0

Auf gar keinen Fall abflexen!!!!! Die Kugeln sind ein konstruktiver Verletzungsschutz und somit Bestandteil der allgemeinen Zulassung für solche Teile.

13

Ok, dann weiß ich jetzt Bescheid.. Zum Glück habe ich nochmal hier nachgefragt ! Danke !

0

Schalter für Hupe klemmt?

Hm, wahrscheinlich kommt es durch die viele Laternenparkerei, aber seit einer Weile klemmt der Schalter für die Hupe und so langsam fängt auch der Startknopf an. Das bedeutet, dass am Anfang wie eine Rasterung da ist, erst mit Druck wird dieser Punkt überwunden und der Knopf/Schalter lässt sich voll drücken. Beim loslassen bleibt er aber nicht hängen. WD-40 hat schon mal nichts gebracht, kennt jemand das Problem?

...zur Frage

Ist quitschen bei starkem Bremsen mit dem Vorderrad normal? ABS!

Habe mich heute entschlossen zum TÜV zu gehen, obwohl HU erst im Februar fällig ist, denn im Februar fahre ich kein Motorrad. Der TÜV bemängelte die Bremsen, die stark quitschen würden. Bekam aber kein Mängelbericht deswegen. Er sagte nur, das sei für ein neues Motorrad mit 3000km nicht normal. Ich sollte es dort bemängeln, wo ich das Motorrad gekauft habe. Bin zum Händler, wo ich meine 1000km Inspektion gemacht habe. Er fuhr das erste mal los und es quitsche wie ein abgestochenes Schwein. Beim zweiten mal aber nicht mehr. Ich bin dann selbst gefahren und es quitsche auch kaum noch. Der Händler sagte es sei normal, daß Bremsen manchmal quitschen, wie bei Autos auch. Bin dann nach Hause gefahren und machte noch ein paar Bremsmanöver mit dem ABS. Manchmal quitsche es deutlich wieder manchmal gar nicht. Beim leichten Bremsen überhaupt nicht. ....WAS SOLL ICH NUN GLAUBEN? Wer erzählt mir nun die Story vom Pferd von den Beiden? Will sich der Händler vor einer Garantie drücken und sagt es wäre normal? Der TÜV sagte, die quitscht wie ne große, entweder mit der Einstellung oder mit der Bremsbelagmischung stimmt was nicht! Was meint Ihr dazu?

...zur Frage

Wie gut funktioniert das Bremsenentlüftungsventil von Stahlbus?

Kennt jemand das Bremsententlüftungsventil der Firma Stahlbus http://www.stahlbus.de/ ??? Wie gut funktioniert es? Lohnt sich das Geld?

...zur Frage

Gilera 50 SMT Bremse Funktioniert nicht mehr :S :S

Also: Meine Vorderbremse funktioniert nicht mehr !! Sie ging am Anfang noch ganz schwach aber man fühlte kein Druck mehr auf den Bremsen. Deshalb entlüftete ich die Bremsen und jetzt Geht die Bremse gar nicht mehr :S Was denkt ihr was ich machen kann`? Ist der Hauptbremszylinder kapput? oder hab ich nicht richtig entlüftet?

Vielen Dank schon im vorraus

...zur Frage

Bremse war vor dem Wechsel der Bremsbeläge bissiger, woran liegt das?

Möchte nun meine Bremse nicht kritisieren, denn sie bremst. Jedoch habe ich den eindruck, daß die verbrauchten Bremsbeläge wesentlich bissiger waren und sofort ihre Bremswirkung gezeigt haben. Die neuen hingegen nicht. Habe zwar eine Bremswirkung, jedoch nicht mit voller Wirkung. Liegt das vielleicht daran, das sich die neuen Bremsbeläge erst einmal einfahren müssen um richtig zu liegen? Habe zum ersten Male die Bremsbeläge gewechselt, daher verunsichert mich das, ob auch alles richtig gemacht wurde. Was meint ihr? Vielleicht ist das ja normal und ich mache mir wieder zu viele Gedanken darüber. Gruß Liborio.

...zur Frage

Ab wann können Bremsbeläge aus altersgründen verschleißen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?