Wieso gibt es keine Bremsscheibenschützer mehr?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da diese Bremsscheiben heute zur Hochleistungsbremse mutiert sind, wäre ein Warmhalteplastikschutz wohl eher fehl am Platz! Die neuen Bremsanlagen brauchen den Luftstrom zum Kühlen der Bremsscheibe, ist ja auch kein Broblem wenn mal ein Spritzer Dreck auf die Scheibe kommt, dann wird die Bremse nach dem Gelnde halt gereinigt. Es hat sich auch gezeigt, das sich in diesen Schutzhülen mehr Dreck festsetzt, als das er ihn abhält.

Ich habe mal im Schwarzwald einem Pärchen mit einer Honda Dominator geholfen diese Abdeckung zu demontieren, da war so viel Dreck drinnen das die Bremse beim Fahren schliff und furchtbare Geräusche machte. So einen Schmarrn braucht niemand wirklich.

Vielleicht nicht unbedingt technische Neuerungen, sondern Einsicht, daß der SchnickSchnack außer Optik nichts bringt?

Ich habe meine Vorderbremse an der DR 600 Dakar am Passo Giau mal fast vernichtet. Scheibe verzogen und Beläge ausgeglüht. Tja, ich wollte einem Radfahrer auf dem Rennrad hinterher ...

DR am Timmelsjoch - (Enduro, Bremsen, Offroad) Für T.J.: DR im Tremosine - (Enduro, Bremsen, Offroad)
Nachbrenner 24.11.2009, 20:32

Tja, sportlich iss zwei Räder, ein Sattel und KEIN Motor :-))) Heute hab ich schon Probleme auf meiner Dicken auf zu steigen :-((( Pässe fahren geht damit zwar deutlich leichter, ist aber nicht so intensiv, leider.

0
triplewolf 24.11.2009, 20:32

Mit der Tiger passiert Dir so eine Peinlichkeit sicher nicht mehr, eher verglüht die Velobremse.

0
Spider 27.11.2009, 08:06
@triplewolf

Als ich unten an der Abzweigung der Südrampe auf meine zwei Mitfahrer wartete dachte ich erst, "hier stinkt es, wie wenn so ein oller Tschen-LKW die Gefällestrecke der B12 nach Passau hinter sich hat...". Dann bemerkte ich, daß das meine DR war - lol.

0

Was möchtest Du wissen?