Wieso fressen viele Zubehörauspüffe Leistung?

1 Antwort

weil ich denke das die ingenieure in den teilweise RIESIGEN Werken der hersteller einfach schon sehr gute arbeit leisten was leistung in abstimmung mit abgaswerten angeht. das können zubehör-firmen denke ich so nicht in der art.

Bringen die Akrapovic-Anlagen eigentlich bei jeden Modell Leistung?

Kann man das so Allgemein über Akrapovic sagen?

...zur Frage

Auspuff - warum sind beide Schalldämpfer miteinander verbunden?

An meiner Intruder sind jeweils ein Auspuf links und ein Auspuff rechts. Diese sind mit einem Querrohr miteinander Verbunden (Schalldämpfer). Bei allen anderen Schalldämpfer auch mit ABE für meine Trude ist dieses Rohr nicht vorhanden. Wozu ist diese Verbindung und was passiert, wenn ich das Rohr verschließe? Gruß Bonny2

...zur Frage

Steinschlag am Standrohr. Schlimme Sache das?

Die Frage von 19ht47 hat sofort bei mir eine neue Frage aufkommen lassen.

http://www.motorradfrage.net/frage/standrohr

Ist ein Steinschlag am Standrohr ein richtiger Schaden, den man schnell beheben muss? Welche Auswirkungen hat so ein Steinschlag auf das Rohr? Ich bin total ahnungslos, was das angeht.

Wäre super, wenn ihr Profis mich mal erleuchtet!

LzG

Toto

...zur Frage

ESD so teuer! Warum?

Hey, mir ist aufgefallen, dass Auspuffrohre doch eigentlich ziemlich überteuert sind oder ?

Mein Wunsch auspuff kostet 260€, was eigentlich noch als günstig gilt.

Dabei ist der ESD nur ein gegossenes Rohr aus Aluminium... warum dieser hohe Preis?

...zur Frage

Wie kann ich bei meiner XVS1300A Midnight Star die Leistung steigern

Ich finde mein Motorrad hat beim Überholen zu wenig Leistung und würde nun gerne legal die Leistung erhöhen lassen. Wer kann mir Tips geben was für Möglichkeiten ich dabei habe und es sollte auch nicht viel mehr als 1000 € kosten.

Viele Grüße Cruisal

...zur Frage

Auspuff: wirkt sich veränderter Durchmesser des Rohrs negativ aus?

Hallo, beim Ausbau des Auspuffs ist mir kürzlich das Rohr direkt vor dem Ansatz des ESD fast ganz abgebrochen. Müsste geschweisst werden, allerdings bedarf es einer innenliegenden Verstärkung durch ne Art Stahlhülse, da der ESD schön was wiegt. Ohne die Innenverstärkung käme zu viel Tragelast auf diese Stelle, soll doch stabil genug sein!

Vorgang: Rohr entfernen, passende Stahlhülse mit etwas kleinerem Innendurchmesser einfügen, Rohr rundum schweissen (lassen) und den Auspuff wieder anbauen.

Meint ihr, dass die Veränderung des Innenkonus Probleme aufwirft bei der Ableitung des Abgases? Schliesslich findet beim Sammler und im Endrohr des Auspuffs eine Nachverbrennung vom Luft-Sprit-Gemisch statt. Wäre das eurer Meinung nach also eher gefährlich oder liesse sich das ausprobieren? Mit Gruss an alle, JJ ;-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?