Wieso dreht das Rad bei gezogener Kupplung, wenn der Motor kalt ist?

1 Antwort

Da ja zwischen den Reibscheiben und den Kupplungsscheiben eine Ölschicht ist, ergibt sich bei kalten Temperaturen(hohe Ölviskosität) ein "Mitnahmeeffekt" zwischen den Kupplungscheiben. Der bewirkt das sich das Rad mitdreht. Leichte Kraftübertragung durch das Öl)Das Rad kannst du problemlos(bei gezogener Kupplung) von Hand festhalten.

Was möchtest Du wissen?