Wie zurrt man am besten einen Sack oder eine "Gepackrolle" auf der Sitzbank fest?

3 Antworten

Da mir Expander, Gepäckspinnen und ähnliches Dehnzeugs zu unsicher ist, benutze ich immer Spanngurte. Wenn Kajaks oder Surfbretter am Autodach damit halten, dann erst recht mein Gepäck auf dem Moped.

Hin und retour obendrüber. Den Spanngurt NICHT nur einmal drumzu und unter ein / zwei rohren durch.

Aufgerödelte Dakar - (Sitzbank, Gepäck, Gurt) Max. 60km/h !! - (Sitzbank, Gepäck, Gurt)

Am besten mit Packriemen - gibt es in jedem Outdoorladen und bei manchen Motorradzubehörhändlern. Als Befestigungspunkte nimmst Du (wenn vorhanden) entweder die serienmäßigen Haken, die sich ggf. ausklappbar unter der Sitzbank befinden, oder jede andere stabile Möglichkeit am Bike (z.B. Soziushaltebügel, Fußrastenausleger o.ä.).

 - (Sitzbank, Gepäck, Gurt)  - (Sitzbank, Gepäck, Gurt)

... schöne anschauliche Bilder :-)

0

Vernünftige Spanngurte oder Gepäckspinnen. Ideal an den dafür vorgesehenen Ösen bzw. Vorrichtungen am Motorrad einhaken. Falls nicht vorhanden stabile Punkte wie z.B. Soziusrasten- oder Griffhalterung nehmen.

Da hab' ich doch glatt zu lange gebraucht, die Bilder rauszusuchen ;-)))

0

Was möchtest Du wissen?