Wie wirkt sich eine zu starke Vorspannung der Gabelfedern in Kurven aus ?

1 Antwort

Hi Oktan! Das Vorderrad wird eher zum springen neigen, wenn die Vorspannung zu hoch ist. Du hast weniger Negativfederweg, dafür aber mehr Schräglagenfreiheit. Generell wird die Frant dadurch unruhiger. Tip: Negativfederweg ca. 1/3 des Gesamtfederwegs bei aufsitzendem Fahrer in voller Montur.

Kann man mit Hanging off schneller um kurven fahren?

Hi Leute,

zunächst mal: ich habe NICHT vor Hanging-Off im Straßenverkehr anzuwenden (mal ganz davon abgesehen, dass ich sowieso noch blutiger Anfänger bin), ich habe lediglich eine fahrphysikalische Frage, die mir jetzt schon länger im Kopf rumgeistert, weiter nichts.

Ich habe hier einen Artikel zum Hanging-Off gelesen: http://www.svrider.de/index.php?seite=knowledgebase&artikel=46. Also die ganzen Vorteile und Nachteile, die da besprochen werden, leuchten mir schon ein, nur wird da gesagt "die Kurvengeschwindigkeit kann nicht erhöht werden" und "das Motorrad rutscht bei der gleichen Geschwindigkeit seitlich weg, unabhängig von der gefahrenen Schräglage".

Aber beim Hanging.Off braucht man ja bei gleicher Geschwindigkeit weniger Schräglage als beim normalen Legen. Wenn ich mich jetzt in eine Kurve mit maximaler Geschwindigkeit und Schräglage hineinlege, bin ich am Limit. Aber Ich könnte ja dieselbe Geschwindigkeit mit hanging off fahren - da bräuchte ich folglich ja WENIGER schräglage. Das wiederum hiesse doch, ich habe noch etwas Schräglagenfreiheit - und kann somit die Geschwindigkeit noch mehr erhöhen.

Sehe ich da etwas Falsch? Kann's mir einer erklären?

Freue mich auf eure Hilfe :)

euer scotch01

...zur Frage

Schaltprobleme bei meiner Kawa zxr 900 ninja

Hallo vieleicht kann mir ein motoradfreund Helfen...... seit 1 Woche habe ich starke schaltprobleme... 1+2 gang geht rein wenn ich dann in den 3 schalten will klappt nicht erst wenn ich stark beschleunigt habe so auf 7500 umdrehung geht der 3 rein dann wieder das problem für den 4 gang ..usw usw..das selbe problem passiert beim runter schalten . wenn die maschine warm ist klappt es etwas besser wenn die gänge drinn sind läuft sie ohne probleme kein rutschen nichts... kann mir einer sagen was da los ist......getriebe macht keine geräuche und genug oel hatte ich auch immer drinn ????? danke für schnelle antwort

...zur Frage

Schräglage - unsicherheit

Hiho ich bins mal wieder,

wie ihr wisst habe ich erst 20 Tage meinen Führerschein, ich fahre seit dem täglich. Ich fühle mich von Tag zu Tag sicherer, jedoch wenn ich mich in die Kurven lege z.B. mit 70-80km/h fühle ich mich unsicher und werde leicht nervös. Heute ist mir in einer sehr scharfen Kurve fast das Hinterrad weggerutsch, weil ich ohne Grund auf die Hinterradbremse bin. Habt ihr ein paar Tipps ? Hattet ihr das auch? Habe mich bereits für ein Schräglagentraining bei einer Fahrschule angemeldet, es findet aber erst im August statt.

...zur Frage

Gibt man jetzt Gas in der Kehre oder nicht?

Hi, ich fahr ne YZF R 125 und habe immer wieder Probleme in kehren oder stark enger werdenden Kurven , da ich zu wenig Schräglage aufbaue . Habe Jetzt gelesen das man erst nach dem Scheitelpunkt wider Beschleunigen soll . Heißt das nun das ich statt wie bisher immer Gas gebe in der Kehre kein Gas geben soll und erst danach wieder ? Weil wenn würde die Motorbremse ja ordentlich reinlangen oder hab ich dann einfach ein anderes Problem das mich die Maschine nicht tief genug bekommen lässt ?

PS : Mein "Angst Streifen ist noch ziemlich groß geschätzt nen cm .

...zur Frage

Wie sollte man nach langer Pause mit Motorrad-Fahren anfangen? Was ist zu beachten? Fahrschule ja/nein?

Hallo, habe nach meiner sehr langen Zeit ein Motorrad gekauft und quasi im Alleingang mit Anfahren, Bremsen, Kurven usw. angefangen. Mittlerweile läuft’s ganz gut auch in der Rush-Hour in Berlin. Autobahn und Tunnel ist noch zu verbessern.

Gibt es Gleichgesinnt, die auch nach langer Pause angefangen haben, Wie sind Eure Erfahrungen? Gibt es Erfahrene Moto-Fahrer, die Anregungen geben könne, was zu beachten ist oder was sinnvoll sein könnte?

DANKE für Eure Mitteilungen und viel Spaß beim Fahren.

...zur Frage

Angst als Sozia bei Schräglage

Seit ca einem Jahr bin ich ziehmlich begeistert was Motorräder angehen. Ich bin 15 1/2 und will eigendlich bald mit meinem FS für die 125er Klasse anfangen. Mei Problem ist das ich ab und an mit meinem Kumpel auf seiner YZF r 125 mitgefahren bin und ab einem gewissen grad in der Kurve immer angst habe das wir umkippen und mich desshalb wieder aufrichte. Ich weiß das es falsch ist da es zu einem Unfall kommen kann. Es regt ihn auch immer wieder auf da er die Maschinie immer runter drücken muss. Als Sozia bin ich rechr mieserabel, aber da ist einfach immer diese angst. Was kann dagegen helfen? Eigendlich will ich weiterhin mitfahren und Spaß dabei haben, aber immer wenn es um die Kurven geht hab ich keine Lust mehr und bin froh wenn wir angekommen sind. Danke im vorraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?