Wie wird ein defektes Nockenwellenlager instand gesetzt?

1 Antwort

Ein defektes Nockenwellenlager, das direkt in das Alu des Zylinderkopfes gefräst war ist nicht zu reparieren! Der Kopf ist Schrott. Theoretisch könnte man aufschweissen und neu fräsen, aber es ist gröbster Murks und ich würde das niemals im Leben machen lassen. Allein der Schweissverzug und die Materialauswahl sind schwer zu überbrückende Hindernisse. Da wäre es noch besser, eine Lagerschale einzusetzen, aber auch das ist ein Ritt auf des Messers Schneide. Ich glaube, es gibt sogar Formen, die das Aufschweissen anbieten - Murks bleibt es trotzdem.

Was möchtest Du wissen?