Wie wichtig ist es, dass die Anzugsdrehmomente genau eingehalten werden?

1 Antwort

Hi, schnepf hat da Recht, zu fest ist auch nicht minder schlimm als zu locker. Ob ich eine Radachse verliere oder diese vorher noch bricht, ist mir recht egal;-) Aber im Ernst: Je nach Material der Schraube haben diese in gleicher Dimension auch unterschiedliche Anzugsmomente, um das Schraubenmaterial optimal elastisch zu strecken. Von daher würde ich immer einen Drehmomentschlüssel nehmen. Und dass man beim Vom-Hand-Anziehen immer auf der festeren Seite liegt, stimmt absolut.

Was möchtest Du wissen?