Wie weit darf Gepäck überstehen?

2 Antworten

Ich denke mal so maximal breit wie seitl. Tourenkoffer. Mehr macht irgendwie keinen Sinn und fährt sich auch nicht wirklich gut.

Also ein Zelt sollte glaub ich nicht breiter sein als es die Packtasche zulässt, sonst kann das Fahren ja keinen Spass mehr machen. Aber ob es da jetz eine Zentimeter Grenze gibt weiss ich nicht.

lenkertasche

Wer hat welche Erfahrungen mit Lenkertaschen?

...zur Frage

Darf man auf nicht umzäunten Acker Endurofahren ?

Darf ich mit meiner Enduro einfach irgendwo in der Landschaft querfeldein über irgendwelche Acker fahren, wenn diese nicht umzäunt sind ? Habe das letzten gemacht da hat mir ein Bauer nen Stein hinterher geworfen :D Da hab ich mich mal gefragt, wer jetzt im Recht ist und ich war mir ziemlich sicher, dass ich im recht bin, deswegen hab ich den Gashahn dann auch nochmal voll auf gemacht damit der Bauer Dreck fressen musste :D Aber für die Zukunft wollte ich mal wissen ob ich wirklich im Recht bin oder ob ich eigentlich Unrecht hatte.

...zur Frage

Wie weit darf die Vordergabel eigentlich eintauchen bei einer Bremsung ?

Gibt es dazu irgendwelche Mindestangaben ? Also meine Vordergabel meiner GSX-R750 taucht so weit ein, dass das Schutzblech fast schon an der Verkleidung anstösst (unterhalb des Scheinwerfers). Darf das denn sein ?

...zur Frage

Motorradfahren mit Köpfhörern??

Ich bin mir nicht sicher ob es erlaubt ist mit Kopfhörern Motorrad zu fahren. Einige sagen dies und andere das. Würde mich über Antworten freuen. Danke

...zur Frage

Fahren mit Drossel & Straßenverkehrsamt

Guten Abend,

ich habe bereits im Vorfeld bei Google gesucht, leider nichts dazu gefunden.

Es geht um folgendes: Ich habe ein Motorrad (86 PS) von meinem Stiefvater zur Werkstatt bringen lassen, wo sie eine 34PS Drossel einbauen und direkt den TÜV machen / Gutachten (über den Einbau der Drossel) mitgeben.

So - Ich wollte morgen dann das Motorrad abholen und zum Straßenverkehrsamt fahren und die Papiere auf 34PS umschreiben lassen.

Die Frage ist: Theoretisch fahre ich laut den Papieren 86PS und ich bin noch in der Probezeit und darf maximal 34PS fahren. Theoretisch fahre ich also ohne Fahrerlaubnis / Führerschein (laut den Papieren, welche noch umgeschrieben werden müssen). Allerdings habe ich die Bescheinigung vom TÜV dabei, wo drin steht dass die Maschine auf 34PS gedrosselt wurde.

Darf ich also morgen schon fahren, oder muss ich das Motorrad bei der Werkstatt stehen lassen und erst zum Straßenverkehrsamt rennen und danach das Motorrad abholen ?

Vielen Dank im Voraus, Michael

...zur Frage

Erstinspektion bei 1000km - wie weit darf man von der Laufleistung abweichen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?