Wie viel Ps am Hinterrad verliert man gegenüber der Motorleistung?

1 Antwort

Hallo drifter. Man verliert ab der Kurbelwelle bis zum Hinterrad (bei Kette) ca. 7-9% an Leistung. Durch Kupplung, Getriebe, Kette und Schlupf etc. Gruß

Aprilia rs 125 verschiedene Reifen

Hallo ich habe ein Problem und zwar brauche ich einen neuen Hinterrad Reifen, weil ich in einen Nagel Gefahren bin. Aber meinen jetzigen Reifen gibt es nicht mehr. Kann ich einfach einen anderen Reifen hinten drauf mach als vorne ? Hab ja nur 15 ps ( pireli diablo m/c oder so)

...zur Frage

Motorrad abspecken. Im gleichen Verhältnis mehr Leistung?

Eine rein hypothetische Frage: Angenommen ein Bike wiegt mit Fahrer 300kg. Am Hinterrad wurden auf einem Leistungsprüfstand mit dem Fahrer 100 PS gemessen. Der Fahrer nimmt 10 Kg ab und das Bike wird noch mal mit 40 kg "abgespeckt". Das ist zusammen eine Gewichtsreduzierung von 50 kg also 20%. Auf das Leistungsgewicht bezogen kann ich ja nicht 20% zu den PS am Hinterrad zurechnen. Auch habe ich nicht plötzlich 120 PS am Hinterrad. 120 PS wäre vielleicht die vom Motor abgegebene PS-Leistung. Nehme ich noch mehr ab, habe ich mehr PS am Hinterrad als der Motor leistet. OK, wäre dann mit den Werbeaussagen von "Rennauspufftöpfen" bei den Mopeds identisch (Grins), aber irgendwie "hinkt" meine Rechnung. Kann man das überhaupt so berechnen? Damit meine ich natürlich nicht genau berechnen, sondern annähernd schätzen. Gruß Bonny

...zur Frage

ist eine Leistungsminderung von 54 PS,Yamaha 750 Virago,Bauj.96,auf 48 PS möglich ?

als Drosselsatz gibt es nur die 25 KW Variante, was für dieses heavy metal Bike doch sehr bescheiden ist. wäre eventuell eine Leistungsmessung,die einen Wert unter 50 PS bringen würde, eine eintragungsrelevante Möglichkeit ? oder gibt es noch andere Tips und Tricks von Euch ?

Im voraus Dank für evtl.Antworten Gruß Rolf

...zur Frage

Wieviel Luft verliert ein Reifen im Durchschnitt durch das Vetil?

gibt es da werte die man so durchschnittlich nennen kann?

...zur Frage

Funktionieren Hinterradrollen auch mit Seitenständer gut?

Für Leute die keinen Hauptständer haben und schnell mal die Kette pflegen wollen, gibt es mittlerweile diverse Helferlein. Zum Beispiel auch einen Hinterradroller – 2 Rollen drehen das Hinterrad im Stand. Aber auch ohne Probleme mit dem Winkel, wenn das Motorrad auf dem Seitenständer steht? Hat hier jemand Erfahrungen gemacht mit der Stabilität? Wandert das Rad dann nicht an eine Seite der Rollen und macht das Ganze instabil? Danke!

...zur Frage

Ist ein Reifen mit schleichendem Luftverlust nicht zu retten?

Hatte vor einiger Zeit schon mal berichtet, dass mein Vorderreifen konstant Luft verliert (http://www.motorradfrage.net/frage/mein-vorderreifen-verliert-1-bar-innerhalb-von-3-wochen-ist-das-gefaehrlich). Konnte auch mit den Tipps keine undichte Stelle finden. Bevor ich jetzt den eigentlich guten Reifen wechsele, gibt es noch einen finalen Trick? Cen Reifen etwas in der Felge verschieben oder so? PS: Ja, es ist ein schlauchloser Reifen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?