Wie viel Platz besteht zwischen Kolben und Kurbelwangen?

1 Antwort

Therotisch genügt als Abstand ein hundertstel mm mehr als die Summe der Stoßspiele im Kolbenbolzenlager und im Pleuelfuß und an der KW. In der Praxis geht man aus Sicherheitsgründen etwas höher. 0,5 - 1,0 mm genügen aber in jedem Fall. Die Grenze setzt ein anderer Wert. Wenn das Kolbenhemd der Hubscheibe sehr nahe kommt, bedeutet das, daß das Pleuel im Verhältnis zum Hub (Kurbelverhältnis) sehr kurz ist. Dies wiederum bedeutet, daß das Pleuel bei halbem Hub in einem sehr stumpfen Winkel zur Zylinderlaufbahn steht und damit einen sehr starken Druck auf die Zylinderlaufbahn ausübt, was zu sehr hohem Kolben - und Zylinderverschleiß führt. Bei der alten Victoria V35 (Bergmeister)hat man das übertrieben, was zu ständigen Defekten und schließlich zur Produktionseinstellung geführt hat.

Sind Parkleuchten am Motorrad Pflicht?

Ich habe mir einen neuen Scheinwerfer gekauft. Da ist kein Platz für ein Parklicht vorgesehen. Ist das Parklicht Pflicht?

...zur Frage

Wie bekommt man eigentlich mehr Hubraum, durch eine längere Kurbelwelle?

Oder nur durch größere Kolben und Laufflächen?

...zur Frage

Hat die Ausgleichswelle weitere Funktionen?

Die Ausgleichswelle soll ja – wenn ich das richtig verstanden habe – als Gegengewicht zur Kurbelwelle bei Ein- oder Zweizylindern (auch mehr Zylinder?) gegen Vibrationen und für einen guten Rundlauf wirken. Aber hat sie auch noch andere Funktionen? Zum Beispiel den Antrieb der Steuerkette oder Lima? Oder hat die Ausgleichswelle extra Gewichte als Schwungmasse?

...zur Frage

Kurbellwellenlager hören sich leicht schleifrn an wenn man die dreht???

Hi , wenn ich doe kurbelwellenlager drehe dann hörrn sie sich leicht schleifend an. Woran kann das liegrn? Ist das normal so??

Was heist Kurbelwelle ausrichten???

Mfg Hobbyschrauber

...zur Frage

Motorradburnoutpartys - sinnlose Reifenmatscherei oder cooler Spass am stinkenden Qualm?

Ich war am Samstag auf meiner ersten Motorradburnoutparty. Kerle mit wahrscheinlich viel Langeweile und das nötige Kleingeld um blessuren am Zweirad wieder heil zu kitten. Wer war schonmal auf so einer Party und was haltet ihr davon?

Wer sowa noch nie gesehen hat, was ich sah waren typen die auf einer plattform ihre teilweise mega heißen bikes zum glühen gebracht haben. Vorderbremse gezogen und das Hinterrad schön durchdrehen lassen bis der reifen auf die Felge zermatscht ist...dabei drehen sie die Karren im Kreis und lassen die schaulustigen Zuschauer den Reifenqualm schnüffeln :D im Idealfall platzt der Reifen oder hat eine schöne Irokesenfrisur.. Wer sich nicht in Acht nimmt kann schnell von herumfliegenden Reifenfetzen getroffen werden. Aber es besteht nicht unbedingt Verletzungsgefahr. Nicht selten geben sich zwei drei oder ganze sechs Bikes die Ehre, ihre Reifen zu zermatern. Ein Spektakel für Jung und alt. Aber bestimmt nicht für Jedermann. Mir taten die Bikes leid, welche von ihren Besitzern nicht mehr gehalten werden konnten und den einen oder anderen Sturz mit gemacht haben. Motorradburnout - ein Garant für glühende Kolben

Ich versuche Bilder vom Event ran zu hängen... Sagt mir eure Meinung, Erfahrung oder Lästert ab!

...zur Frage

Macht Feinwuchten von Kurbelwelle und Kolben den Motor haltbarer?

Die mechanische Laufruhe wird dadurch besser, bedeutet das auch eine mögliche höhere Laufleistung oder ist diese komplett unabhängig davon?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?