Wie viel kostet eine 125er im Jahr an Versicherung?

4 Antworten

Kann dir hier keiner genau sagen. Regional unterschiedlich und Gesellschaftsunterschiedlich, jede Versicherungsgesellschaft hat ihre eigenen Tarife. Es gibt Portale zum Vergleich von Versicherungen, allerdings würde ich (meine private Meinung) diese nur als "groben Anhaltspunkt" nehmen und nicht dort abschließen.

Das kann man so immer schlecht beantworten. Dafür solltest du einen Motorradversicherungsvergleich im INternet machen. Denn die Motorradversicherung ist von verschiedenen Tarifmerkmalen abhängig. Daher kann die Frage nicht pauschal beantwortet werden. Mach einen kostenlosen Vergleich und du hast die Preise für dein Motorrad.

41

Im Internet kannst du sehr viel machen, aber nicht Versicherungen vergleichen! Da kommt nur Müll heraus. Gezeichnet: "deralte" in meiner Eigenschaft als Versicherungsmakler.

3

Mankalita hat es schon treffend gesagt. Es gibt zuviele variablen weswegen dir keiner genau sagen kann was ws kostet. Frag deine versicherung, das is einfacher

50er, 80er oder 125er?

Hi, werde im Dezember 16 und überlege mir nun, nach Mofaprüfbescheinung, richtig in das Verkehrsgeschehen einzusteigen. Nun tun sich bei mir so einige Fragen auf, die ich mit eurer Hilfe beantworten will ;) Es gibt den 50er, 80er und 125er soweit ich weiß, was für mich in Frage kommen würde. Bin vor einem Jahr umgezogen und es wäre mir lieb, leichter mal meine alten Freunde besuchen zu können. (ca 60km distanz) Jetzt würde vielleicht einer sagen, ist doch klar, nehm 125er! Jedoch kann sich dann ein andere denken, dass kostet sau viel Geld! Genau, Geld :) Das ist nämlich der brennende Punkt! =( Komme ich denn gar nicht um den 125er rum, wenn ich wenigstens ein bisschen Zeit sparen möchte?? (Außer dafür auf öffentliche Verkehrsmittel und auf die Hilfe der Oma umsteigen zu müssen) ;) Und was ist der Unterschied zwischen 80er und 125er? Oder gibt es da keinen?^^ Hat jemand Erfahrung damit? Wer kann mir was empfehlen? Wäre für ausführliche Antwort sehr sehr dankbar! Gruß

...zur Frage

Versicherung für Fahranfänger

Hallo Leute ,

ein weiterer Motorrad Anfänger begrüßt euch :) Ichbin 19 Jahre alt und habe meinen Führerschein grad noch so im November gemacht damit diese neue blöde Regelung mit dem Führerschein nicht in Kraft tritt :D Ich will mir jetzt ein Motorrad kaufen und hab noch ein paar Fragen zur Versicherung, die sicher einige hier beantworten können.

Da ich ein paar Touren machen will, im Sommer vielleicht Portugal, habe ich mir diese Motorräder hier ausgesucht.(Yamaha Mt03 45PS ; Kawasaki er-6n 77Ps; bmw f650 St 48PS) (Wer Lust hat kann mir zu denen ein paar Tipps oder Vorschläge geben :)

Meine Fragen eher zur Versicherung: Voll- oder Teilkasko? Saisonkennzeichen? was ist da für einen Fahranfänger am besten?

Ich bekomme in den Internet Preisvergleichen immer Beträge von 1600€ pro Jahr raus O.o

Danke schon im vorraus

Liebe Grüße aus München

...zur Frage

A1 Führerschein Kosten mit allen was dazu gehört/Einstieg ins 2Rad Fahren?

Hallo Liebe Biker Ich bin 15 und Spiele momentan mit dem gedanken den A1 Führerschein zu machen,bis jetzt bin ich Mofa gefahren und hab gefallen an 2Rad fahren gefunden(obwohls ja nochmal ein unterschied zu einer "größeren" Maschine ist). Nun zur eigentlichen Frage,ich weiss das Thema wurde schon X-mal durchgekaut.. Mal angenommen ich würde den A1 machen,was kostet der Spass? Also erstmal muss ich ja den Lappen selber machen,was kostet der im durchschnitt? Ich denke ein Naked Bike würd mir am besten gefallen,was kann man im 125er Bereich empfelen kann ruhig etwas älter will nichts neues,und halt nicht zu teuer. Auch wenns ja"nur" eine 125er ist brauch man natürlich auch Schutzkleidung,da sollte man ja auch nicht Sparen,würde am liebsten eine Lederkombi haben,sieht meiner Meinung nach auch gut zu einen Naked Bike aus.Was kann man da empfelen? Also was würde der ganze Spaß kosten?

Dann sag ich mal Danke im Vorraus und Wünsche euch allen weiterhin eine Unfallfreie und Schöne Saison

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?