Wie viel Benzin verbraucht die Yamaha TT-R110E pro Kilometer?

Support

Liebe/r WR450Fcruiser12,

herzlich willkommen auf motorradfrage.net. Bitte beachte, dass Wissensfragen hier nicht Hauptthema sein sollten. Das schließt unter anderem Fragen wie "Wie viel verbraucht Modell XY" oder "Wie schnell fährt Yamaha YZ.." ein. motorradfrage.net ist vor allem eine Plattform für Ratsuchende und Ratgeber, die sich um konkrete technische Probleme kümmern oder Tipps rund um das Thema Motorrad geben.

Herzliche Grüsse

Yanto vom motorradfrage.net-Support

2 Antworten

Von Deiner Schreibweise und der Rechtschreibung ausgehend neige ich nicht dazu Dich als „Kind“ oder „Dümmling“ einzuschätzen. Nun frage ich mich eigentlich was Deine Fragen bezwecken sollen. Hast Du Probleme mit der Kommunikation? Dann beteilige Dich doch einfach an Antworten oder stelle vernünftige Fragen. Eine kurze höfliche Vorstellung im Forum wäre auch nicht schlecht. Mit der Art von Fragen die Du bisher hier gestellt hattest, gewinnst Du hier keinen Blumentopf. Gib Dir mal etwas Mühe, oder such Dir eine andere Spielwiese. ;-) Gruß Bonny

Halt dich nicht für was besseres!

0
@WR450Fcruiser12

Wir sind nur, älter, weiser, hübscher, vermögender, attraktiver, stärker, erfahrener, liebreizender und "etwas", worunter Du erst später in Deiner Pubertät leiden, aber danach schätzen und noch später wieder leiden wirst. ;-)) ----- Aber etwas "besseres" sind wir nicht. (Grins) Gruß Bonny

1

Wenn du ein Motorrad fährst schaust du da auf dem Verbrauch? Motorrad fahren ist ein Hobby und sollte sich nicht nach dem Verbrauch richten, wenn meine Tankuhr auf leuchtet oder ich richte mich nach den Km wann ich Tanke muss, dann fahr ich zur nächsten Tanke und mach sie Voll und fahr weiter, bei meinen Motorrad weiß ich nicht einmal was sie brauch weil es mir egal ist, genau so wie schnell sie geht, hab sie noch nie aus gefahren, nicht weil ich mich nicht Traue sondern weil es mir nichts bringt.

Gruß puch

Die Triumph Bonneville verbraucht 5,2 Liter auf 100km. Ist das viel im Vergleich zu anderen?

Habe jetzt keinen Vergleich zu anderen Maschinen. Meine Reserve ging nach 189km an. Da fragte ich mich wie weit kann ich mit einem ganzen Tank fahren ohne zu tanken. Thriumph macht da keine Angaben, da die Fahrweise dies sehr stark beeinflußt. Da ich einen 16 Liter Tank habe dürfte ich eine Reichweite von ca. 300km haben. Wie macht ihr das? Geht ihr gleich zur Tankstelle, wenn die Reserve anzeigt? Ich finde 190km etwas wenig, da ist man ja ständig am Tanken.

...zur Frage

Welche soll ich nehmen?

Guten Tag. Ich würde mir gerne als Erst Motorrad die Yamaha xvs 125 Dragstar kaufen. Nun habe ich zwei Anzeigen im Visier die mir beide gefallen, aber beide nachteile aber auch gute Vorteile haben.

Beginnen wir bei der Gold-Metallic Farbigen: Diese hat leider 32.000 Km Laufleistung. Hat Ledertaschen, die für mich ein muss sind, sowie einen Sissybar. Ein Sturzbügel ist auch ein muss. Optisch sehr gut, keine Unfallschäden, und nach Anbieter in sehr guten Zustand. Das Problem sind halt die Kilometer. Sie steht außerdem in meiner Nähe.

Nun die Schwarze: Sie steht etwas weiter weg. Hat keine Seitentaschen, die ich mir deshalb dazukaufen müsste, sowie keinen Sissybar und auch keinen Sturzbügel. Die Dinge sind für mich ein muss bei der Maschine, da sie sonst komisch aussieht. Aber dafür hat sie nur 3.000 Km Laufleistung und ist komischer weiße nur 500 € Teurer, als die Gold Metallic farbene. Nun, natürlich ist ihr Motor im besseren Zustand wegen der Geringen Laufleistung, aber ist halt mit dieser Laufleistung schon sehr billig. Ein weiteres Pro-Argument für die Schwarze Maschine wäre, dass sie vom Händler angeboten wird. Das heißt ich hätte eine Garantie.

Aber nun weiß ich gar nicht mehr weiter welche ich nehmen soll. Beide haben gute Pro- und Kontra Argumente. Für welche würdet ihr tendieren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?