Wie verriegelt man den Deckel von Topcase der Suzuki 1250 Bandit?

0 Antworten

Bandit 600, lange Standzeit?

http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-anzeige/suzuki-gsf-600-bandit-pop-erst-2...

Was haltet ihr davon? Wohne in BaWü, von dem her keine Chance so weit deswegen zu fahren. Aber man könnte sich die MAschine ja schicken lassen? Ich meine, der Preis dafür ist schon gut. Oder Kompromisse schließen und z.B. noch ein Kundendienst vom Verkäufer verlangen? Aber bei langer Standzeit wird der doch auch einiges kosten? Womit muss ich rechnen, wenn die Kiste 3-4 Jahre stand? Normalerweise kostet so eine Maschine mit der Kilometerzahl um die 2000 €, schätze ich. Was haltet ihr von meinem Vorhaben?

...zur Frage

Brauche ich unbedingt ein Scheckheft?

Hallo ihr lieben! Ich komme gerade vom Händler meiner hoffentlich zukünftigen Suzuki SV650S. Sie hat gerade mal 10.000km runter, neue HU und AU sowie neue Reifen. Die insgesamt drei Vorbesitzer haben sie mehr geschohnt als gefahren. Konnte sie von 3.300 € auf 3.000 € runterhandeln. Ich war mit einem Kumpel da, der schon langjährige Erfahrung auf der technischen Ebene hat, da er schon sehr lange Rennen fährt und seinen meisten Kram am Bike selbst macht. Er hat das Ding mal genau unter die Lupe genommen und mir bestätigt, dass es in einem Top-Zustand ist. Der Händler, der das Teil von einem Privatmenschen angekauft hat, verkauft es ohne Mwst, also hatte ich vorerst die Befürchtung, dass er es hintenrum privat verkauft (mobile.de eben^^), um sich vor der Gewährleistung drücken zu können. Allerdings hat er mir heute gesagt, dass er nur keine Mwst nimmt, weil das Ding schon gebraucht war und er es von privat gekauft hat. Dann ginge das nicht mehr...naja, gut. Nun etwas, das mir Bauchschmerzen bereitet: Trotz mehrmaligen Nachfragens meinerseits konnte er das Scheckheft bisher nicht auftreiben. Er meinte, es müsse untergegangen sein, er habe es trotz Suche nicht gefunden oder wahrscheinlich nie gehabt. Ist denn ein Scheckheft für ein sieben Jahre altes Motorrad soo wichtig? Die Scheckheftpflege würden wir eh nicht weiter führen...weil teuer. Dann lieber, wenn was Konkretes anliegt..

...zur Frage

ABS-Kontrolle leuchtet - 20 Amp. Sicherung des ABS brennt durch!

Ich habe eine Frage: Meine Suzuki 1250 S Bandit hat ein Problem: Die ABS-Lampe hat aufgeleuchtet und ich habe festgestellt, dass die 20 Amp. Sicherung sich verabschiedet hatte. Also, habe ich sie aufgetauscht und bin los gefahren. Das ABS-Kontrolllämpchen ging auch brav aus als ich ein paar Meter gefahren war, ging aber beim ersten Betätigen der Bremse (egal ob Vorder- oder Hinterradbremse) sofort wieder an. Die Sicherung wurde somit sofort wieder gehimmelt. Ich habe das Verbindungskabel, welches an das Hinterrad ging abgeklemmt (das war kurz nach dem Kauf schon mal defekt), das Kontrolllämpchen blieb dann natürlich an, die Sicherung brannte aber wieder durch. Ich vermute, dass da irgentwo eine Kabel durchgescheuert oder anderweitig kaputt ist oder? Jetzt meine Frage an euch: Wer hatte dieses Problem auch schon einmal und kann mir da weiter helfen? Ich würde mich über gute Tipps sehr freuen vielen Dank - Gruß heinzel9

...zur Frage

Sind die Spiegel mit integrierten Blinker der Suzuki GSX und Blinker der Bandit 1250 S kompatiebel

Mir würde die Frontpartie meiner Bandit wesentlich besser gefallen, wenn die Blinker (vorne) woanders angebaut werden könnten. Gefallen würde mir wenn die Blinker wie bei der GSX in den Spiegeln integriert werden könnte. Wenn das gehen würde, müsste ich ja nur GSX Spiegel kaufen, anbauen, anschliessen, Löcher in der Verkleidung zuspachteln, lackieren und fertig. Und was sagt der TÜV? Danke für die Antworten!

...zur Frage

Spritverbrauch bei 48 ps Motorrad?

Hallo,

ich fahre eine Suzuki Bandit 600 S Kult mit einer 48 PS Drossel. Ich habe das Motorrad gebraucht gekauft und die Maschine hat bereits 38.000 km druaf.

Ich habe festgestellt dass meine Suzuki einen Extremen Sprittverbrauch von 12,0 L/100 km hat. Das ist mir erst aufgefallen als ich mit mehreren Leuten unterwegs war und ich war der erste der Tanken musste. Klar liegt das auch an der Fahrweise usw. Aber ich habe das mal getestet, selbst wenn ich den Motor durchschnittlich belaste, nicht so viel Gas gebe bzw. nicht voll aufdrehe ergibt sich ein Unterschied von höchstens 1l. Trotzdem sind 11l/100km schon ordentlich. Was mir extrem komisch vorkommt, da eine FJ1200 mit 136 PS deutlich länger fährt ohne zu tanken... Ebenso ist mir in letzter Zeit aufgefallen, dass wenn ich die Maschine Starte, es extrem nach Benzin stinkt, klar der Geruch ist teilweise normal, aber nicht in diesem Ausmaß wie es bei mir der fall ist, das haben mir schon mehrere gesagt. Wie kann sowas sein? Kann man sowas auf einen Technischen defekt schließen?

Vielen Dank schonmal im Vorraus :)

...zur Frage

Was macht man gegen zu hohe Windgeräusche und Verwirbelungen?

Heute bin ich das erste mal wieder mit der Triumph Bonneville mit Windschild gefahren. Ab 80km/h werden die Windgeräusche unerträglich laut und der Helm flattert. Habe einen Jethelm. Mit der Honda Transalp war das bis 110 km/h kein Problem gewesen. Wieso habe ich nun das Problem mit der Bonneville? Was kann ich dagegen machen? Will ja nicht nur mit 70km/h rumgurken, sondern auch mal etwas schneller fahren.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?