Wie verhält sich ein zu platter Vorderreifen bei hoher Geschwindigkeit auf der Autobahn?

3 Antworten

Zuerst wird die Lenkung schwammig, dann erhitzt sich der Reifen wenn du zu schnell fährst und wenn du es zu lange ausprobierst, dann wird er irgendwann auch platzen. Tschüss

Bei Geradeausfahrt dürftest Du zunächst nicht allzuviel davon spüren, da die Reifenkontur durch die Rotationskräfte weitestgehend erhalten bleibt. Vermutlich fühlt sich die Maschine nur träger/schwammiger an. Kritisch wird es aber, wenn Du langsamer wirst oder der Reifen Seitenführungs- oder Bremskräfte übertragen soll. Dann wird die Maschine deutlich instabiler und mit viel Pech drückt sich der Reifen von der Felge und dann stürzt Du mit größter Wahrscheinlichkeit.

Ich bin selbst schon mit einem Platten Vorderradreifen mehrere Kilometer nach Hause gefahren. Je schneller (natürlich in Grenzen) ich fuhr, desto stabiler lief das Krad. Selbiges hatte ich auch schon mit einem Hinterradreifen.

Ein Reifen mit zu wenig Luftdruck "walkt" in jedem Fall stärker. Dadurch erwärmt er sich überdurchschnittlich.

Im günstigsten Fall erhöht sich der Luftdruck, aber Gewebeschädigungen bis hin zum Platzer sind eher zu befürchten.

In jedem Fall hast Du erheblich höheren Verschleiß.

Ich habe mir die korrekten Werte zum Luftdruck ins Cockpit geklebt und prüfe vor jeder größeren Tour.

Immer bei kalten Reifen prüfen!

Schadet eine hohe Kante dem Reifen?

Hi! Ich habe eine Frage: Ist es schädlich für einen Reifen/Felge wenn man einen hohen Bordstein oder Treppenabsatz zum Hinterhof langsam hochfährt? Oder ist das nicht schädlich?

...zur Frage

Kann ein Reifen mit korrektem Druck zu heiß werden ?

Ich meine nicht vom walken bei zu wenig Druck, sondern selbst wenn er korrekten Luftdruck hat und unbeschädigt ist. Kann da ein Reifenplatzer passieren bei hohen Luftemperaturen und z.B. hoher Geschwindigkeit ?

...zur Frage

Kleine Beule an meinem Vorderreifen - was ist da passiert ?

Kleine Beule an meinem Vorderreifen - was ist da passiert ? Habe mein Motorrad etwas winterfest gemacht und da musste ich doch glatt feststellen, dass ich an meinem Vorderreifen an der Seite eine kleine 2cm dicke kleine Beule aus dem Reifen raus hab. Was ist denn da passiert ? Kann ich da so weiterfahren oder ist das zu gefährlich ? Hab ich vielleicht zu viel Luft drin ?

...zur Frage

Reifenluftdruck - der des Reifenherstellers oder Motorradherstellers?

Bei abweichenden Angaben, mit welchem Luftdruck ein Reifen gefahren werden sollte, nimmt man dann die Angaben des Reifenherstellers, oder die des Motorradherstellers?

Und kalt oder warm messen? (ich vermute warm)

...zur Frage

Vorderreifen hat nur halbe Laufzeit des Hinterreifens

Meine V-Strom hat jetzt 13 TKM runter und der Vorderreifen ist bei 1.6 mm angekommen, während der Hinterreifen noch 4 mm hat.

Da ich lange Strecken meist mit Sozia und natürlich Tourengepäck fahre, kann ich das nicht nachvollziehen, da der Hinterreifen ja sehr viel stärker belastet wird und das bei meiner Aprilia auch genau umgekehrt ist.

Da der originale Hinterreifen schon nach nur 300 km ausgewechselt werden musste wegen eines Nagels, fahre ich dort einen Conti Attack, während vorn noch der originale Bridgestone Trail Runner aufgezogen ist.

Den Luftdruck kontrolliere ich übrigens alle drei Tage und korrigiere ihn auch für Fahrten mit Sozia und/oder Gepäck - alles nach Betriebsanleitung.

...zur Frage

Generic trigger bj16 nimmt berg hoch nur sehr stotternd gas an mit hoher geschwindigkeit?

Hallo, meine generic trigger lief einwandfrei , die max geschwindigkeit ist 55kmh doch wenn ich jetzt einen berg mit 55 kmh hochwill fängt ab ca. 50kmh die gasannahme an zu stottern und hat immer kleine aussetzer . Was kann das sein ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?