Wie verhält sich ein zu platter Vorderreifen bei hoher Geschwindigkeit auf der Autobahn?

2 Antworten

Zuerst wird die Lenkung schwammig, dann erhitzt sich der Reifen wenn du zu schnell fährst und wenn du es zu lange ausprobierst, dann wird er irgendwann auch platzen. Tschüss

Bei Geradeausfahrt dürftest Du zunächst nicht allzuviel davon spüren, da die Reifenkontur durch die Rotationskräfte weitestgehend erhalten bleibt. Vermutlich fühlt sich die Maschine nur träger/schwammiger an. Kritisch wird es aber, wenn Du langsamer wirst oder der Reifen Seitenführungs- oder Bremskräfte übertragen soll. Dann wird die Maschine deutlich instabiler und mit viel Pech drückt sich der Reifen von der Felge und dann stürzt Du mit größter Wahrscheinlichkeit.

Ich bin selbst schon mit einem Platten Vorderradreifen mehrere Kilometer nach Hause gefahren. Je schneller (natürlich in Grenzen) ich fuhr, desto stabiler lief das Krad. Selbiges hatte ich auch schon mit einem Hinterradreifen.

Platter Reifen und nun?

Am vergangenen Wochenende hatte ich versucht einem niederländischen Pärchen bei einer Reifenpanne zu helfen.

Dichtstreifen, Vulkanisierflüssigkeit und Co2 Patronen hatte ich dabei, half aber alles nichts. Kein Loch im (neuen) Reifen zu sehen, Aufpumpen mittels Co2 Patronen hielt nur 3 sek, also war der Schlauch hinüber. Anschließend haben die den Hobel bis zur nächsten Tankstelle "gefahren", wobei hier natürlich der Reifen von den Felgenflanken gerutscht ist und hier komme ich nun zu eigentlichen Frage:

Mein Dampfer hat schlauchlose Reifen und ich dieses Pannenset: https://www.louis.de/artikel/slime-pannen-set-gross-fuer-schlauchlose-reifen/10032590?list=172694612&filter_article_number=10032590

Solange der Reifen noch auf dem Felgenrand sitzt, dürfte eine Reparatur mit dieser Methode möglich sein. Was aber wenn der Reifen bereits vom Hump abgerutscht ist, dann bringen mir die CO2 Patronen auch nichts mehr, da der Druck direkt zw. Reifen und Felge wieder entweicht.

Wie bekommt man mit Hausmitteln den Reifen wieder auf den richtigen Platz?

...zur Frage

Flattern am Vorderreifen

Hallo Community :-)

Ich melde mich hier mal wieder mit folgender Frage:

Symptom: im Geschwindigkeitsbereich zwischen 70 und 80 kmH (und nur da) tritt ein starkes Flattern auf. Dies ist nicht wirklich spürbar, wenn ich den Lenker festhalte. Sobald ich diesen aber locker lasse, flattert dieser sehr stark.

Mein Motorrad: Yamaha XJ N/S 600 S, Bj. 1999

Habe natürlich schon danach gegoogelt und auch paar Antworten gefunden, möchte nun aber eure sachkundigen Diagnosen noch einholen. Danke schon im Voraus :-)

...zur Frage

Schadet eine hohe Kante dem Reifen?

Hi! Ich habe eine Frage: Ist es schädlich für einen Reifen/Felge wenn man einen hohen Bordstein oder Treppenabsatz zum Hinterhof langsam hochfährt? Oder ist das nicht schädlich?

...zur Frage

Reifenluftdruck - der des Reifenherstellers oder Motorradherstellers?

Bei abweichenden Angaben, mit welchem Luftdruck ein Reifen gefahren werden sollte, nimmt man dann die Angaben des Reifenherstellers, oder die des Motorradherstellers?

Und kalt oder warm messen? (ich vermute warm)

...zur Frage

Vorderreifen hat nur halbe Laufzeit des Hinterreifens

Meine V-Strom hat jetzt 13 TKM runter und der Vorderreifen ist bei 1.6 mm angekommen, während der Hinterreifen noch 4 mm hat.

Da ich lange Strecken meist mit Sozia und natürlich Tourengepäck fahre, kann ich das nicht nachvollziehen, da der Hinterreifen ja sehr viel stärker belastet wird und das bei meiner Aprilia auch genau umgekehrt ist.

Da der originale Hinterreifen schon nach nur 300 km ausgewechselt werden musste wegen eines Nagels, fahre ich dort einen Conti Attack, während vorn noch der originale Bridgestone Trail Runner aufgezogen ist.

Den Luftdruck kontrolliere ich übrigens alle drei Tage und korrigiere ihn auch für Fahrten mit Sozia und/oder Gepäck - alles nach Betriebsanleitung.

...zur Frage

Kennt jemand die Swazi Cowboyz Tubliss?

Hallo Leute! Kennt von euch jemand das Tubuliss System von den Swazi Cowboyz? http://www.swazicowboyz.de/tubliss-info.php Hört sich ja alles super an, aber der Mantel kann doch genauso gut ein Loch bekommen, oder? Hat das von euch schon jemand ausprobiert?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?