Wie verdeckt man "überflüssige" Löcher im Nummernschild?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich habe gerade erst das selbe Problem folgendermassen behoben, von hinten ein dünnes Alublechlein bzw. Weissblech mit Zweikomponentenkleber auf`s Nummernschild geklebt und an der Vorderseite mit weissem (blauen od. schwarzem) Lack ausgetupft, ist so gut wie nicht mehr zu sehen.

Je nach dem wo die Löcher sitzen entweder eine weiße oder schwarze Plastikkappe( Möbelzubehör aus dem Baumarkt) mit Sekundenkleber aufkleben - fertig.

Ich wäre mit solchen Reparaturen sehr vorsichtig, nicht dass man euch bei einer Kontrolle eine Veränderung am Kennzeichen vorwirft.... Dann doch lieber ein neues Schild machen lassen.

Eine Schraube durch und auf den Kopf eine weiße Kunststoff-Kappe, gibt es bei Louis etc.

Die eleganteste Lösung: Neues Kennzeichen beim Straßenverkehrsamt holen. Dann klappt auch mit den Löchern.

my666 15.03.2009, 10:15

Genau - die 18,50 oder was die Tafel bei Euch kostet, sollte einem die Optik schon Wert sein. Und wenn nicht, lass die Löcher einfach drin ;-)

0

Was möchtest Du wissen?