Wie unterscheidet sich die Kurventechnik und die Linie einer 600er von der einer 1000er?

1 Antwort

wenn es um Kurvengeschwindigkeiten geht, dann ist das in erster linie die Fahrkunst, die Fahrtechnik des Fahrers. grundsätzlich gibt es da keinerlei Unterschiede welcher Hubraum. Das ist aber auch abhängig davon welche Reifen montiert sind, und wie ihr Grip ist. Der Vorteil einer 1000er ist nur, daß sie ab dem Scheitelpunkt der Kurve besser beschleunigen können. 600er dagegen haben oft aber ein besseres Handling. Je runder und weicher ihr eine Kurve fahrt um so schneller geht es auch.Und mit dem größtmöglichen Kurvenradius habt ihr auch die geringsten Seitenkräfte. Also nichts mit eckig fahren.

Wieso kann man mit einer 600er besser fahren als mit einer 1000er?

Hallo, ein Bekannter versucht mir einzureden, mit einer modernen 600er wäre man - als halber Anfänger - mit einer 600er schneller unterwegs als mit einer 1000er. Dass das große Bike eine Überforderung darstellen kann leuchtet mir ein. Aber solange man sich damit nicht hinpackt, ist man damit doch schneller als mit einer 600er, oder etwa nicht?

...zur Frage

Wieso fährt man mit einer 600er anders durch eine Kurve als mit einer 1000er?

Hallo, und noch eine Anfängerfrage: Mit einer 600er fährt man ja angeblich ein andere Linie in einer Kurve. Warum ist das so? Wegen der 20 kg Gewichtsunterschied? An der Leistung kann das doch nicht liegen, oder?

...zur Frage

Motorrad waschen

Hallo Leute.

Hab da mal ne doofe Frage... Ich wohne im Norden von Berlin und wasche meine Motorrad in meinem Garten, hinter der Garage, wo mich niemand sieht. Auf der Straße darf man ja nicht, im eigenen Garten ja eigentlich auch nicht. Autowaschstraßen haben wir hier ja zu genüge, aber wo zum Teufel kann ich denn mein Motorrad ganz offiziell waschen?? Kann ja schlecht damit durch die Waschstraße... :-) Hat jemand ne Ahnung, wo ich das im Norden von Berlin machen kann??

LG, Mosam

...zur Frage

Kühlflüssigkeit wechseln - Ja/Nein? Und wenn ja wohin damit?

Hallo Biker!

Ich habe mich gefragt, ob es Sinn macht mal die Kühlflüssigkeit zu wechseln? Wie auch bei Motoröl wechseln viele Fahrer das Zeug nie und haben auch keine Probleme. Was sagt ihr?

Und wenn ich es mache. Wo werde ich das Zeug fachgerecht los? Ja, frag Google. Aber da gibt es auch keine eindeutigen Antworten ;-)

...zur Frage

Welche Höchstgeschwindigkeit könnte eine MotoGP-Bike mit der längstmöglichen Übersetzung erreichen?

Die meisten Rennstrecken haben ja keine kilometerlangen Geraden, so dass eine lange Übersetzung nicht ausgefahren werden kann. Wie schnell könnten die Race-Bikes damit wohl fahren?

...zur Frage

Schäden o. Überhitzen bei hohen Drehzahlen?!

Hallo,

habe heute mit meiner Yamaha Virago 125 (jaja 125er, mit 17 und A1 geht nicht mehr von ccm her ;) ) die erste "große" Fahrt gemacht, über 200km. In Zukunft habe ich noch viele weitere Fahrten vor die noch weiter gehen sollten.

Allerdings hab ich mir unterwegs die Frage gestellt ob der Motor nicht ganz schön die Schnauze voll haben könnte, besonders weil ich ca. 25km Autobahn gefahren bin um recht viele kleine Nester zu umgehen. Auf der Autobahn versuche ich natürlich so viel wie möglich damit raus zu holen, um einigermaßen voran zu kommen. So 100 Sachen waren im allgemeinen drin, also die Höchstgeschwindigkeit. Sonst bin ich hauptsächlich auf Landstraßen unterwegs gewesen, also auch nicht viel langsamer.

Aber dreht es hier den Motor ja ganz schön hoch. Hätte ich einen Drehzahlmesser dran hätte würde er bestimmt sehr oft im roten Bereich sein. Kann es da passieren das der Motor überhitzt oder andere Schäden bei diesen hohen Drehzahlen passieren? Woran würde ich einen Überhitzen Motor dann merken?

Danke für Antworten ;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?