wie und mit was reinige ich einen KTM 250sx Luftfilter???

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kommt drauf an, ob du einen Papier oder Schaumstofffilter hast. Den Papierfilter kann man ausklopfen, oder mit Druckluft ausblasen. Am besten neuen rein ! Den aus Schaumstoff muss man auswaschen und dann wieder einölen. Mit Spüli, dann klares Wasser und gut trocknen lassen. Danach mit Getriebeöl leicht tränken. Oder das benutzen : http://www.louis.de/_2026a751511d7cc089127d8fb398806bb2/index.php?topic=artnr&artnr=10004249

Gruß Floyd

Gewebe-/Schaumstoff-Luftfilter kann man problemlos mit einer Lauge aus handelsüblichem Spülmittel und Wasser auswaschen - dabei unbedingt den Filter auch mal ausdrücken und anschließend mit klarem fließenden Wasser entgegen der Luftstromrichtung ausspülen (so spülst Du gelösten Dreck, sofern er im Filter bleibt, weiter weg vom Motor und nicht "hinein"). Anschließend leicht einölen - der Tipp mit Getriebeöl ist OK, besser ist nach meiner Erfahrung "klebriges" Enduro-Luftfilteröl (gibt es als Sprühdose).

Was möchtest Du wissen?