Wie überprüft man den Steuerkopf eines Kraftrades auf Spiel?

1 Antwort

Hallo Sinan123.- Fast alle Antworten auf fast allen Deinen Fragen findest Du unter „Stöbern“, oben rechts. Oder hast Du die von da, um uns zu testen? Gruß Bonny

Kaufberatung: Suche Motorrad mit speziellem Anforderungsprofil?

Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einem neuen (gebrauchten) Motorrad mit folgendem Anforderungsprofil:

-Für meine Größe geeignet (1,88m)

-zwischen 80 und 110ps

-Alltagstauglich, kleine Tagestouren. Keine Reisen.

-max. 200kg Gewicht

-max 4500 EUR

-ABS

Kleinanzeigen habe ich schon gefühlt 100x durch. Ich weiß, dass es für mich das perfekte Bike nicht gibt. Evtl. habt ihr ja noch ein paar Tipps, welche Motorräder noch in Frage kommen würden. Der Markt ist ja schon sehr unübersichtlich.

Gefahren (G)/besessen (B) habe ich bis jetzt folgende Motorräder:

-Kawasaki ER5 (B)

Erstes Motorrad. Günstig erstanden und nach zwei Jahren wieder verkauft. War von der Geometrie nicht passend.

-Yamaha Fazer FZS600 (B)

Zweite Maschine. Tolles Bike. Im Grenzbereich habe ich mich jedoch nicht sicher gefühlt, da die Bremsen m.E.n. zu schnell blockieren. Gefühlt war mir dort der Schwerpunkt zu weit oben, so dass die Fazer sich nach der Kurve wieder schnell aufgerichtet hat. (K.A. ob das so Sinn macht)

-Yamaha XT600 (B)

Fahre ich heute als reines Sonntagsbike zum Brötchen holen und für kurze Strecken.

-Yamaha XJ 1300 (G)

Dicker Schinken. Sitzposition und Handling waren sehr angenehm. Gewicht und Leistung jedoch zu hoch.

-BMW F800R (G)

Hat mir bis jetzt am besten gefallen. Angenehmer Schwerpunkt, ABS, Handling etc. Top. Gebrauchtpreis knapp über meinem Budget.

-BMW F650GS (G)

Alltagstauglichkeit, Handling und Sitzposition Top. Optik gefällt mir leider gar nicht und hat mir zu wenig Leistung.

-KTM Duke 4 (G)

Bedingt Alltagstauglich. Handling, ABS und Sitzposition empfand ich als angenehm. Ist für meine Größe grenzwertig.

Vielen Dank für eure Zeit und Tipps.

...zur Frage

Haben Roller an der Antriebsschwinge normalerweise Spiel?

Ich musste vor kurzem während eines Besuches bei einem Kumpel kurz in die Stadt und durfte dafür den Kymco-Roller (schon älter) von seinem Vater nehmen. Mir ist ziemlich schnell aufgefallen dass weder bei Kupplungs- noch Bremsflüssigkeit noch ein angemessener Stand zu sehen war und nach dem Aufbocken auch, dass das Hinterrad etwa 2mm Spiel hat. Ist das bei Rollern mit Antriebsschwinge normal oder gar erforderlich oder sollte auch hier das Hinterrad total spielfrei sein?

...zur Frage

Wieviel Spiel darf der Antriebsstrang haben?

Also die Summe aus Kette, Kettenrad und Ruckdämpfern, gibt es allgemeine Werte? McDrive

...zur Frage

Wieviel Spiel haben die Kolben zur Zylinderwand?

Ich habe mal gehört, das wenn man den Kolben ein etwas größeres seitliches Spiel zur Zylinderwand gibt, der Verschleiß sinkt.

Dadurch soll aber wiederum der Ölverbrauch steigen.

Es wäre also immer ein Kompromiss aus Ölverbrauch und Verschleiß, je nachdem wieviel Spiel der Kolben hat.

Stimmt das?

...zur Frage

Ist es normal, dass sich der Kupplungshebel leicht bewegt, wenn ich Vollgas gebe?

Ich habe zum ersten Mal bemerkt, dass sich das Spiel des Kupplungshebels leicht verändert, wenn ich Vollgas gebe, es reduziert sich. Wenn ich schlagartig vom Gas gehe und dabei die Hand auf dem Kupplungshebel habe, spüre ich, wie der sofort wieder mehr Spiel bekommt und sich circa einen halben Zentimeter bewegt. Ist das normal und nicht besorgniserregend?

...zur Frage

Vollcross geht bei hochschalten aus?

Hallo, letztes Jahr bin ich mit meiner Cenkoo (China ding) im Wald gefahren, auf einmal ging sie aus während der Fahrt.

Dann wollte ich sie wieder anmachen was auch ging nach 10 mal kicken. Als ich den 1 Gang rein gemacht habe ging sie aus.

Heute habe ich das erste mal seit September sie wieder angefasst.

Der Vergaser wurde gereinigt Zündkerze überprüft und gereinigt.

Nun habe ich sie heute wieder anbekommen jedoch ist sie ständig ausgegangen.nachdem die vergasernadel eingestellt wurde war sie ein wenig länger an. Ist dann aber wieder ausgegangen.

Heute konnte ich den 1. Gang wieder einlegen, als ich gefahren bin konnte ich bis in den 3 von 4 gängen schalten.

Jedoch hatte sie bei genügend Drehzahlen Probleme in dem Gang ist ausgegangen.

Und sobald man Gas wegnimmt geht sie wieder aus.

Die AbgasWolke ist sehe dick und bläulich, Geruch ist auch nicht angenehm.

Es handelt sich um einen 4 Takt Motor.

Woran kann es liegen das sie nicht will. Könnte es ein Motorschaden sein ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?