wie teuer ist heutzutage der auto und motorradführerschein?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hi an alle, hab mich heute angemeldet und zahle NUR für A 25 (Motorrad ab dem 25 Lebensjahr), ohne Tüv Gebühren in Landsberg (Bayern) ca.1500 Euro. kann nur empfehlen den Motorradführerschein bals zu machen, wird wahrscheinlich wieder teurer. Diese Penner.... Grüße und gute Fahrt an alle...

............ und kannst Dich nicht zwischen einer 1000rr und einer DoppelX mit Rennauspuff entscheiden. Natürlich in gelb. Ich mag zwar Deinen Humor, aber nun reicht es wirklich. Jetzt wir es langsam lästig. Bonny

Den bmws1000rr einfach ignorieren ist deutlich besser! Gruß T.J.

0

125er Motorrad Führerschein brauche infos

Hallo zusammen, ich hätte eine frage zum a1 führerschein. Ich würde diesen gerne machen, und ich werde in 2 Monaten 16. Ich wohne in Bayern in der nähe von augsburg. Meine Frage: Wie viel kostet der hier in der Umgebung und was kostet die versicherung hier? Und noch was: es heißt immer, bis ich 18 bin darf ich nur 80km/h fahren. und was ist danach?

Vielen Dank für Antworten

...zur Frage

Führerschein A1, A2 oder A?

Hallo,

ich bin 34 Jahre alt und habe weder Auto- noch Motorradführerschein. Beide möchte ich jetzt machen. Ich bin schon lange aus dem lernen raus unbd mache mir ein wenig Sorgen das mir es eventuell zu viel werden könnte. Der A2 bzw. A ist sicher schwierier zu meistern als der A1. Sicher ist mehr zu lernen und auch der praktische Teil ist schwerer. Geld spielt weniger eine Rolle. Ich denke halt das der Autoführerschein für mich schon eine Herrausforderung wird, und dann noch der Motorradführerschein... puh.. ich weiß nicht.

Hier gibt es sicher Leute die mir was dazu sagen könen.

Liebe Grüße

John

...zur Frage

Welches Motorrad koennt ihr als Erstmotorrad empfehlen?

Halli Hallo ihr Racer :))

Ich (19) moechte mir einen Motorradfueherschein zulegen und bin zur Zeit am ueberlegen was eine Maschine ich mir als Erstmotorrad kaufen soll.

Ich stehe voll auf KTM und will mir auch eine kaufen.

Natuerlich hab ich mich auch im Internet schlau gemacht und habe gelesen, dass die Duke Reihe sehr gut fuer Einsteiger geeignet sein soll.

Jetzt zu meinen Fragen:

-Ist es schlau, sich eine 390er duke zu holen oder hab ich da zu hoch gegriffen? -Hat jemand schon Erfahrung mit diesem Motorrad oder dieser Reihe? -Kann ein Typ, der bisher immer nur mit Kumpels aus Jux 100ccm und 150ccm gefahren ist, jetzt auf einmal auf die Duke 390 umsteigen?

Vielen Dank im Vorraus

Peace Out M4H0M4T1X

...zur Frage

Mit Auto geblitzt worden - Auswirkungen auf Motorrad?

Hi ich habe gerade erfahren, dass ich mit 24km/h zu schnell mit dem Auto geblitzt worden bin.

Meinen Autoführerschein habe ich 2008 gemacht und bin schon lange aus der Probezeit raus. Allerdings habe ich neulich im Juli meinen Motorradführerschein gemacht und habe natürlich 2 Jahre Probezeit.

Kann mir jemand sagen, was nun passiert?

...zur Frage

Autoführerschein mit 17 + Motorradführerschein?

Da man, wenn man Motorrad- und Autoführerschein zusammen macht, viel Geld spart, möchte ich wissen ob man wenn man den Autoführerschein mit 17 macht trotzdem den Motorradführerschein zusammen mit dem Autoführerschein machen kann. Also kann ich mit 17 Auto- und Motorradführerschein machen, obwohl ich das Motorrad erst mit 18 fahren darf?

...zur Frage

Warum halten Bowdenzüge heutzutage deutlich länger als früher?

Hallo zusammen, liegt das nur an der Teflonbeschichtung? Die gab es aber vor 20 Jahren auch schon. Was hat sich denn an der Technik noch verbessert?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?