Wie steht es um den Versicherungsschutz bei verwendung eines Dynojet Power Commander?

1 Antwort

die Versicherung wird ein Regress anspruch stellen.Zu Deutsch die Versicherung bezahlt den schaden erst einmal holt die entstandenen Kosten bei dir wieder herein inkl. Zinsen !Und dies auch bei einem Unfall wo du eigentlich unschuldig bist !Vor dem Gesetz her wird ausgegangen du dürftes ja garnicht Fahren (bist nicht da also währe der Unfall auch nicht Passiert !)

Muss Motorrad abgeschlossen sein, damit die Teilkasko bei Diebstahl zahlt?

Hallo! Bin endlich zu meinem Kettenreinigen gekommen. War gar nicht so schwer. ein paar Lumpen und Kettenreinigerspray und das ganze war in nur 20 Minuten erledigt. Danach wieder geschmiert und fertig. Lust hatte ich aber keine dazu. Was solls. Werde es einmal im Jahr schon überleben. Nun zu meiner Frage: Habe mein Motorrad in der Garage stehen. Schließe es auch nicht über das Lenkradschloß ab. Manchmal lasse ich tagsüber die Garagentür offen stehen. Ich denke mir nicht dabei, denn die Garage steht im Garten. Man muss schon gut 15 Meter ins Grundstück gehen um dan die Garage zu kommen. Wie ist es aber, wenn mir jemand mein Motorrad tagsüber oder sogar nachts aus der Garage klaut. Denn auch nachts habe ich die Garagentür zwar unten aber nicht verriegelt. Man kann sie problemlos öffnen. Ist mein Motorrad versichert? ....oder muss ich in Zukunft das Lankradschloß reinmachen, damit es versichert ist? Danke für die Antworten. Gruß Liborio.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?