Wie sind eure Erfahrungen mit der Cosmos Direkt Versicherung?

5 Antworten

Die Cosmos Versicherung Gruppe aus Saarbrücken sollten sie garantiert vermeiden. Sie hat Produktangebote mit denen sie gezielt Kunden in die Irre führt. Deren Vertragsunterlagen enthalten viele unliebsame Überraschungen, die sie dem Kunden bei Unterzeichnung der Unterlagen nicht mitteilt. Cosmos Versicherung argumentiert immer mit den günstigsten monatlichen Prämien - das ist aber nur reine Augenwischerei. Der Versicherungsschutz bei Cosmos ist sehr löchrig und enthält zig Ausnahmen. Das kleingedruckte dabei sollte unbedingt ausführlich mitgelesen werden, sonst hat im man Schadensfall mit Sicherheit deren Anwälte Staab & Kollegen am Hals. (www.staab-online.de Sulzbachstr. 26, 66111 Saarbrücken, Tel.: 0681 -30 90 411)

Im Falle eines Schadens zeigt die Cosmos Versicherung Ihr wahres Gesicht. Die Schadensregulierung hat ganze 5 Monate gedauert. Gott sei Dank habe ich eine ARAG-Rechtsschutzversicherung. Erst nach Einschalten der Rechtsschutzversicherung hat Cosmos die Kürze gezogen und sich bereit erklärt alle Kosten u übernehmen, wie im Versicherungsvertrag vereinbart wurde.

Also wie bereit erwähnt, Produkte der Cosmos Versicherung aus Saarbrücken lieber ganz vermeiden!!! Das Unternehmen Cosmos meiden!!!!

Die Qualität einer Versicherung zeigt sich nur im Leistungsfall!

Lass euch von den niedrigeren Prämien bei Cosmos Versicherung nicht blenden. Im Schadensfall habt ihr das Nachsehen, wie die Saarbrücker Cosmos Versicherung tatsächlich ist.

Hallo! Ich hatte bei der Cosmos-Direkt eine Berufsunfähigkeitsvers. abgeschlossen. Ca. 4 Jahre nach dem Abschluss hatte ich einen schweren Herzinfarkt. Nun wirft mir die Versicherung vor, evtl. Vorerkrankungen nicht angegeben zu haben, ob wohl ein Mitarbeiter der Versicherung, der in unserem Ort wohnt, meinen Gesundheitszustand seit Kindesbeinen an kennt. Beim Antrag auf Leistungen habe ich Alles angegeben, was mir an Befunden vor lag. Jetzt kommt die Versicherung und sagt, es gäbe Vorerkrankungen, die ich verschwiegen hätte. Hat jemad von Euch alle Befunde zu Hause? Sollte einmal Fusspilz akut gewesen sein, so ist es wohl für Cosmos Direkt ein Argument, nicht zu zahlen. Ich kann nur raten, Finger weg von Cosmos Direkt.

Ich würde keine Versicherung mehr dort abschließen, trotz der günstigen Preise. Man wird als Kunde dort offenbar nicht ganz für voll genommen. Wenn man Grund zur Beschwerde hat und die Hotline wählt (einen zuständigen Sachbearbeiter mit eigener Telefonnummer oder Mailadresse gibt es ja offenbar nicht) gerät man nach langer Wartezeit an eine völlig inkompetente unhöfliche und unprofessionelle Person, so daß man hinterher noch verärgerter als vorher ist.

Was möchtest Du wissen?