Wie sicher sind eigentlich Lenkradschlösser?

2 Antworten

Die heutigen sollen sichere sein, als früher. Besseres Material und bessere Halterung. Unzerstörbar oder nicht zu knacken gibt es nicht. Eben nur etwas schwerer zu knacken. Gruß Bonny

Also meinem Kumpel haben sie mal das Bike geklaut, mitten in der Innenstadt. Einfach davor getreten oder gehauen und Lenkradschloss war offen... Haben sie dann in einen Transporter geladen und weg.. So haben jedenfalls die Zeugen das ausgesagt gehabt.. Also ich denke das geht auch ganz einfach, wenn man ein wenig Gewalt anwendet.

Schaden an der Kette?

Hi Leute,

vorhin beim Reinigen meiner Kette habe ich das aufgebockte Hinterrad im ersten Gang frei laufen lassen und zum äußeren Trocknen einen Lappen leicht an der Kette streifen lassen. Natürlich passierte was passieren muss: die Kette hatte den Lappen gefressen und dieser kam zwischen hinteres Zahnrad und Kette. Folge war ein ordentlich lautes knacken.

Ich bin mir nicht sicher, ob dieses laute "knacken" dadurch verursacht wurde, dass die Kette, die vom Lappen vom Zahnrad angehoben (und evtl etwas zur Seite versetzt) wurde, nun unter der Spannung in ihre normale Position zurück gesprungen ist. Vielmehr befürchte ich, dass evtl einer der kleinen Bolzen (an)gebrochen sein könnte und ich lieber die Kette erneuern sollte. Jedenfalls bilde ich mir ein, die Kette hängt nun stärker durch als zuvor.

Wie sieht es denn mit einer derartigen "Belastbarkeit" der Kette aus? Ist ein (an)brechen der Bolzen durch einen mehrfach gefalteten und demnach dickeren Lappen zwischen hinterem Zahnrad und Kette überhaupt möglich? Oder sind meine Sorgen unbegründet, ein Kettenwechsel unnötig und lediglich ein Nachspannen ausreichend?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?