Wie sehr beeinflusst die Betätigungsart die Bedienkraft einer Kupplung?

1 Antwort

Gefühlt ist der Unterschied enorm, die 30% können sich nach deutlich mehr anfühlen.

Mageres Gemisch trozt Lambada?

Guten Abend,

Aufgrund einer vorherigen Frage (leichte Unruhiges Fahrverhalten bei konstanter Geschwindigkeit) bin ich auf den Verdacht gekommen das bei meinem Motor das Gemisch zu mager eingestellt ist. Einspritzer, geregelter Kath. Ich habe gesehen, dass mein Verbrauch ca 0.4 Liter/100km tiefer liegt als ich das früher in erinnerung hatte, dazu kommt, dass beim Beschleunigen von ca 50kmh hat für einen Sekundenbruchteil die Zündung ausgesetzt und es ging danach wie gewohnt weiter.

Sind das Anzeichen, oder ist es schlicht unmöglich dass bei einem ca. 3-4 Monate alten Motorrad das Gemisch aus dem Nichts nicht mehr stimmt? Ist es überhaupt möglich ein falsches Gemisch zu haben, sollte die Lambada-Steuerung das nicht verhindern?

Gruss Jan

...zur Frage

50cmm Moped hat keine Kraft mehr?

Hallo. Als ich gestern meinen Freund nach Hause gebracht habe, und mich auf den Heimweg machte, musste ich festsellen, dass mein 50ccm 2 Takt Moped plötzlich keine Kraft mehr hatte und stehen blieb (Motor lief allerding völlig normal weiter). Als ich es erneut versuchte, konnte ich erfolgreich 100 Meter fahren doch dann geschah das selbe erneut (Moped hat keine Batterie). Mein Moped steht nun seit gestern 21 Uhr ca. 7 Kilometer entfernt und ich weiß nicht woran es liegt. Benzinhahn war offen, Öl-Benzin und Kühlflüssigkeit habe ich auch noch genug. Habt ihr eine Idee woran es liegen könnte?

...zur Frage

Stark sein für R6?

Hallo zusammen,

Mache nächstes Jahr den A2 und habe mich, schon seit ich mich für Motorräder interessiere, für die R6 (Mod. 12-14) entschieden. Bin 1.88m groß und wiege gut 60kg, die Sitzposition ist nicht gerade ideal für mich, habe mich aber damit abgefunden. Eine andere Sorge ist: Kann ich die ca. 190kg der R6 halten/ aufstellen? Zum vergleich: fahre zurzeit die yzf r125 mit vollgetankt 140kg und habe da kein problem an der ampel/bahnübergang (im stehen ohne arme) oder beim aufstellen der Maschine. An mir ist so gut wie kein Fett und werde auch noch paar kilo Muskeln aufbauen.

Hat da vllt jmd erfahrung oder ist ähnlich gebaut wie ich? Freue mich auf schnelle, hilfreiche antworten und bedanke mich schonmal im vorraus :)

...zur Frage

Kraftübertragung Mangel

Hallo zusammen Also ich komme gerade von der Zulassungstelle mit meiner Derbi Senda SM und habe einen schweren Mangel nämlich Kaftübertragung( Motor, Kupplung, Getriebe, Kardanwelle, Diefferenzial, Halbachsen) Jetzt habe ich das Problem, dass ich mir unter diesem Mangel leider keinerlei Behebung vorstellen kann. Deshalb wollte ich fragen, ob zufällig jemand konkret weiß, was damit gemeint ist und wie man es behebt.

Danke für die Antworten LG

...zur Frage

Ist die Belastungsspitze an der auf- oder ablaufenden Nockenrampe am größten?

Also, ich bin schon so weit, dass ich die Nockenrampen auf der Nockenwelle als höchstbelastete Punkte der Nocken ausgemacht habe. Dazu nun meine Frage: Ist die auflaufende Rampe, die die Masse des Ventils und der (halben) Feder beschleunigen muss stärker belastet als die ablaufende, wo aber Ventil und halbe Feder an der Drehzahlgrenze nahezu abheben können (und dadurch ebenfalls große Kräfte auftreten)?

...zur Frage

mir werden schon nach ein paar runden auf einer motocross strecke die finger so steif

Kann fast nicht mehr kuppeln oder bremsen was kann das sein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?