Wie schwer ist es, einen Kabelbaum für einen Oldtimer selber zu bauen?

1 Antwort

Jungs, ich liebe euere genauen Angaben in eueren Fragen. Was heißt hier Oldtimer? Ist es ein Vorkriegsmodell oder nach dem Krieg produziert? Herstellungsland? Fahrzeugtyp. In verschiedenen Ländern waren verschiedene Fittings üblich. Die kannst du von den alten Kabeln nicht ohne Weiteres abbauen und hast dann ein Problem. Anderes Beispiel: Englische Maschinen hatten schon kurz nach dem Krieg Wechselstromlichtmaschinen mit Selengleichrichter und einer wahnsinnig komplizierten Kabelei. Am Zündschloß meiner ersten Norton gab es 24 Anschlüsse. Also bitte, wenn du wirklich Hilfe willst, dann sorge für präzisere Angaben.

@ Chapp: halt eben ein ganz normaler Oldtimer, so viele gibt es ja auch nicht davon :-)) hehe! Also is dat Möpchen mindestens 30 Jahr alt!

0
@user5432

Lieber Freund turboklaus. Um bei meiner Norton als Beispiel zu bleiben. Die wäre jetzt 46 Jahre alt, wenn sie nicht in der Zwischenzeit der Teufel geholt hat. Die Elektrik war saukompliziert und bei der geringsten Kleinigkeit hat sie den Gleichrichter verbraten, der damals schon mehr als 50,-- DM gekostet hat. Gebranntes Kind scheut das Feuer. Aber du hast Recht. Aufregen ist wirklich unsinnig. Gruß chapp

0

Was möchtest Du wissen?