Wie schmutzig ist die (ehemalige?) Modefarbe Weiß im Alltag geworden?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

mein mopped war im original perlmuttweiss, bei normaler pflege war die farbe kein problem. da waren eher vorher einige teile sturzbedingt hinüber, bevor ich ´ne farbliche veränderung geseh´n hab. gruss tom

Die Nichtfarbe weiß benötigt sicherlich regelmäßige Pflege und hin und wieder auch eine ordentliche Politur, ist also eher was für Putzer die ihr Bike häufig und rel. intensiv reinigen.

Ich hatte mal einen weißen PKW den ich in der Lackpflege stark vernachlässigt hatte, nach 4-5 mal polieren sah der Lack aber auch wieder richtig weiß aus, also eine Frage des Pflegeaufwandes...

weiß wird eben schnell schmutzig,

auf weiß sieht man den Schmutz am schnellsten,

das heißt aber nicht das es schmutzig bleibt,

man kann ja alles Waschen,

und die Sonne lässt weiß vergilben und rot ausbleichen,

deshalb mag ich die 2 Farben nicht so,

das eine muß man ständig waschen weil man da jeden Krümel von Dreck sieht, und das andere muß mit Farbe Nach poliert werden weil es ausbleicht

Was möchtest Du wissen?