Wie schädlich ist Seeluft für Motorräder?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn DU "sie" reinigst wie bei anderen Mopeds passiert GARNICHTS,oder faehrst DU sie immer "nass" herum ? Viele Teile vom Moped sind sowieso aus Rostfreien Legierungen ansonsten würde Dir die Mühle unterm hintern egal wo Du faehrst wegrosten

Zu beachten ist hier, dass die Seeluft einen hohen Salzgehalt hat der nicht zu unterschätzen ist, das aggressive Salz kann die Technik angreifen.

Seeluft = salzhaltig = mehr Korrosion. Und zwar überall. Hier also genau nachsehen!! Bei der Elektrik könnten Kontaktschwierigkeiten auftreten (korrodierte Kontakte) - aber sonst sollte die Seeluft keine weiteren Auswirkungen auf die Elektrik haben.

Viel schlimmer wäre es, wenn das Motorrad mal zeitweise unter Wasser geparkt wurde. Aber die letzte große Sturmflut wird ja schon einige Zeit her sein....

;-) Nee, dafür sieht sie zu gut aus :) Danke !

0
@kesha

Wenn sie gut aussieht dann hat der Vorbesitzer etwas gemacht, was man bei Seeluft nur empfehlen kann, nämlich das Fahrzeug nicht nur mit reinem Wasser waschen, sondern mit einer Seifenlauge. Laugen sind basisch und neutralisieren die Salze aus der Seeluft, auch wenn diese nicht ganz beseitigt werden können. Besonders würde ich auf versteckte Korrosionsstellen achten, zu denen man normalerweise nicht hinkommt (Zündung, Scheinwerferverkabelung, Schaltarmaturen am Lenker, Bremslichtaschalter, Radlager usw.). Dort können sich Korrosionsschäden verstecken die nur sehr teuer wieder zu beheben sind.

0

Na die Salze greifen eben die Metalle und so an, da hilft nur gründlich waschen.

Dh. 1x oder öfters die Woche das Fahrzeug mit viel Wasser abspülen.

Es ist also egal wie viel Salz schädlich ist,es kommt auf die richtige Pflege an.

Nur so bleibt was lange haltbar.

Du sagtest .............. Kommentar von kesha am 7. Mai 2010 20:31

;-) Nee, dafür sieht sie zu gut aus :) Danke ! .... Dann ist es ein Zeichen das der das sehr gut gepflegt hat

Die Salze greifen nur an wenn es auch feucht ist

0

Mein vorletzter Smart kam von Sylt und man sah an Aluminiumteilen, das die Salzluft die Korrosion beschleunigt hat. Lief aber trotzdem einwandfrei ;-)

Was möchtest Du wissen?