Wie oft muß die Kette gereinigt werden ?

2 Antworten

Ich reinige nach "Augenschein"... schwer zu sagen.... wenn sie dreckig ist und sehr viel Staub aufgenommen hat ... dann ist es Zeit.... ist ja auch nicht wirklich viel Arbeit.... mach ich doch gerne... bringt ja auch Leistung ;-) ... ist kein Witz.... eine gut gehende Kette macht mal schnell 2-3 PS am HR aus.... und schont den Geldbeutel durch lange Lebensdauer.

Sobald die Kette dreckig ist oder bevor sie trocken läuft, auf jeden Fall sofort nach einer Regenfahrt. Lieber einmal mehr schmieren als einmal zuwenig, meine Ketten halten in der Regel so 40 bis 45 000 KM.

Werde deinen Rat beherzigen triplewolf. Vielen Dank dafür.

0

Motorradkette reinigen und schmieren: Zu viel?

Hi!

Ich habe mir am Wochenende ein Combo-Pack von Castrol gekauft (Chain Cleaner und Chain Spray) für 20€...

Gestern wollte ich dann die Kette komplett reinigen und neu einsprühen. Dabei ergaben sich folgende Probleme:

  1. Ich konnte keinen günstigen Sprühwinkel erreichen beim einsprühen mit dem Chainspray. Der Auspuff war im Weg und wenn es nicht gerade der war, war es etwas anderes. So musste ich richtung Zahnrad sprühen, habe dieses aber nicht getroffen. Allerdings ging der Strahl manchmal durch die Kette richtung Hinterreifen. Ich habe nicht genau feststellen können, ob der was abbekommen hat. Was mache ich nun?

  2. Beim vorherigen reinigen habe ich die komplette Flasche leer gemacht. Ist das normal?

  3. Irgendwie hatte ich nach dem erneuten einfetten das Gefühl, dass ich da zu viel draufgeflanscht habe... gibts da irgendwelche Indikatoren die einem sagen, wann es reicht?

Motorrad: Yamaha XJ 600 Bj, 96

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?