Wie nah ist man dem Plattfuß wenn bereits ein Metallstück der Karkasse zu sehen ist?

1 Antwort

Noch viel, viel weiter. Lass Dir nur keine Angst machen. Ich hätte da ein warmes Plätzchen für Dich. Bis nachher, wir sehen uns noch.

 - (Reifen, Plattfuß, Karkasse)

125ccm SuMo Empfehlungen

Guten Tag,

Ich mache bald den A1 Führerschein und suche nun nach einer 125er Sumo, da ich wahrscheinlich oft auf Straßen fahren werde, jedoch auch manchmal Feldwege benutzen möchte. Nun kommt meine Frage ob jemand sich mit 125er auskennt, und evtl. gute nennen kann. Habe bisher von der Husqvarna SM 125 gelesen, diese ist mir jedoch für 3000€+ zu teuer. Außerdem wurd die Produktion eingestellt und möchte nicht das Risiko eingehen das es in geraumer Zukunft evtl. keine Ersatzteile mehr gibt. Es gibt da noch die Yamaha DT 125, bin von ihr jedoch nicht wirklich überzeugt.

Weiterhin habe ich die Frage ob 2T oder 4T besser ist. Ich weiß das 4T eine schlechtere Leistung hat, fällt dies jedoch sehr hart auf?

Danke im vorraus-

...zur Frage

Fussgänger vor die Nase gelaufen wer ist Schuld

Hallo, ich hoffe mir kann jemand von euch hier helfen. ich hatte heute einen Motorradunfall, ich musste stark bremsen und bin gestürzt. Starke Verletzung wurden mir zum Glück sparrt. Der Grund für den Vorfall war ein Fussgänger hinter einem Bus über die Strasse lief. Folgendes, ich fuhr mit ca 50km/h in eine Kurve in dieser Stand ein Bus der Verkehrsbetriebe, dieser stand direkt hinter der Bushaltestelle hatte diese aber bereits verlassen und wartete aber darauf, dass er und vor ihm stehendes Auto in eine Vorfahrststraße einbiegen kann. Um die Kurve nochmal zu beschreiben. Es ist eine Rechtkurve verbunden mit einer Linkskurve die auch ohne zu rassen mit einem Auto mit ähnlicher Geschwindigkeit durchfahren werden kann. Nun zum Fussgänger ca. 25-30m hinter der Kurve stoß er einmalig hinterm Bus hervor, das Reagieren und Bremsen war für mich nicht mehr wirklich möglich. Zum Glück wiech ich dem Fussgänger noch aus und dieser sprang gleichzeitig auf die richtige Seite. Leider sturzte ich dabei und beschädigte meine Maschine und auch die Kleidung. Die Polizei war anschliessend auch vorort und hat den Unfall aufgenommen. Jetzt sitze ich auf dem Schaden der sich bestimmt auf einen vier stelligen €-Betrag belaufen wird. Kennt ihr ähnliche Fälle wie sehen die Erfolgschance bei einer Zivilklage?

...zur Frage

Kann ich mit Hirn und vorsichtiger Fahrt eine 180 PS-Maschine beherrschen?

Ich fuhr bis jetzt einen 8 PS Roller. Da der kaputt ist, steige ich bald auf ein richtiges Motorrad um. Eine Kawasaki Ninja oder Yamaha YZF-R1 sehen sehr sportlich aus. Am liebsten ist mir so eine Sportmaschine, die sehen herrlich aus. Leider haben die knapp 200 PS. Eigentlich will ich so viel PS nicht, aber die Supersportler haben eben so viel PS. Ich weiß, wenn man wild fährt, dann kann das schnell ganz böse enden. Aber wenn ich wirklich vorsichtig und mit Hirn fahre ohne viel am Gashahn zu drehen und mit angepasster Geschwindigkeit, dann müsste diese Maschine auch zu beherrschen sein oder könnte es da trotzdem Probleme geben und wenn ja, welche?

Lg

...zur Frage

Virago XV 535 - Elektrik-Problem

Hallo,

habe eine Virago 535 bekommen, die aber leider nicht anspringen will. Sie stand einige Monate, ist BJ 1994 mit 23.300 km!

Folgendes wurde bereits unternommen:

  • neue Batterie eingebaut
  • Sicherungen gecheckt - alles o.k.
  • Anlasser und Anlasserrelais durch Überbrückung geprüft - funktioniert!
  • Seitenständerschalter ausgebaut, dort kommt kein Strom an!
  • Zündschalter checken: noch nicht ausgebaut, da schwer zugänglich! Muss ich wirklich erst den Auspuff ausbauen, um den Zündschalter ausbauen und checken zu können?
  • wo liegt eigentlich der Leerlaufschalter?

hat jemand eine gute Idee, was es sonst sein könnte????

gibt es einen Bastler im Raum München, der Spaß daran hat, sie gegen Bezahlung zum Laufen zu bringen?

...zur Frage

Gehörschutz oder neuer Helm?

Hallo Leute,

ich habe eine Frage an euch.Kurz umrissen hatte ich letztens einen Ausflug gemacht und die liebe Freundin beschwerte sich anschließend über das zu laute "Brummen" der Maschine. Deshalb muss eine Lösung her. Entweder neuer Auspuff, was aber aus monetärer Sicht momentan eher nicht in Frage kommt, ein neuer Helm, wobei hierbei das selbe Problem besteht, oder eben Ohrstöpsel. Jetzt die Frage an euch: Benutzt ihr einen Gehörschutz beim Motorrad fahren? Wenn ja, wie viel Außengeräusche sind noch Wahrnehmbar und stören die Dinger nicht unter einem Helm? Ich hab nur mal ganz kurz danach gesucht und bin auf diese Übersichtsseite gestoßen: http://www.gehoerschutz-versand.de/Anwendung/Gehoerschutz-Motorrad:::22_35.html Hat einer bereits Erfahrung mit einem von den Produkten gemacht? Würde mich wirklich freuen wenn ihr mir weiterhelfen könntet.

Grüße, Grrringo

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?