Wie merke ich, och das hintere federbein kaput ist?

0 Antworten

Ist ein Zentralfederbein das gleiche wie ein Monofederbein ?

Gibt's da Unterschiede, wenn ja welche ?

...zur Frage

Sind Nitron-Federbeine genau so gut wie Öhlins?

Die Marke Nitron ist hierzulande ja nicht so bekannt, eher in UK. Sie sollen eine Qualität auf Öhlinsniveau haben und das zu besseren Konditionen. Weiß jemand, ob das grundsätzlich stimmt?

...zur Frage

Wer hat schon Erfahrung mit mobile.de Betrügern gemacht?

Immer öfters stoße ich beim Stöbern und Suchen auf mobile.de oder motoscout.de auf sehr günstige Angebote. Wenn man dann mal eine email schreibt, kommt immer direkt was von Kreditkartenzahlung, Überweisung... (oft auf englisch) zurück. Wieso unternimmt mobile oder motoscout nichts dagegen? Nach meinem Gefühl gibt es immer mehr von diesen Betrügern. Ist von euch schonmal jemand auf sowas reingefallen?

...zur Frage

Kann man mit einem direkt angelenkten Federbein die gleiche progressive Wirkung...

erzielen, wie mit einer Hebelmechanik? Es würden doch so viele Lagerstellen wegfallen, ebenso hätte man eine Gewichts- und Kostenersparnis.

...zur Frage

Suzuki Bandit 600 Kauf. Wie erkenne ich, dass Federbein gewechselt werden muss??

Hallo zusammen,

ich bin Fahranfänger (in technischen Dingen leider planlos) und habe eine 600er Bandit Baujahr 1998 mit knapp 37.000 km für 1800€ entdeckt und zwar vom Händler.

Es wird frisch eine Inspektion gemacht mit Öl-/Filterwechsel. 

Die Bandit hat auch eine Heckhöherlegung, SLS Lenker und progressive Gabelfedern bekommen. ALLERDINGS habe ich gelesen, dass das Federbein allgemein nicht so toll ist und relativ schnell schwammig wird. 

Wann muss ich ca. damit rechnen das Teil zu wechseln bzw. wie merke ich es bei der Probefahrt? was sagt ihr allgemein zu dem Angebot?

Vielen Dank im Voraus! :)

...zur Frage

Was ist ein Bleedsystem am Federbein?

Habe neulich bei einem Federbein Vergleichstest von einem Bleedsystem gelesen Was soll das sein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?