Wie lange kann man ohne Öl fahren ?

1 Antwort

Das Öl hat meist noch eine Notschmierung. Da geht es aber um Sekunden. Wenn der Ölfilm abreißt, blockieren meist die Kolben. Die Nockenwelle hat sich auch erledigt. Den Motor kann man meist unter Ulk abhaken. Teste mal folgendes: Kerzen raus, höchsten Gang einlegen und das Motorrad kurz schieben. Blockiert der Motor nicht, hast Du eventuell noch mal Glück gehabt. Kerzen rein, Öl rein und versuchen zu starten. Der Test ist nur, um zu testen ob der Motor nicht blockiert. Läuft der Motor rund, klappert oder rasselt er. Wenn nicht, vorsichtig etwas fahren. Viel Glück. Gruß Bonny2

Was möchtest Du wissen?