Wie lange kann ich meinen Helm nutzen?

2 Antworten

Das würde ich abhängig davon machen, wie lange die Garantie ist (normalerweise 5 Jahre, soweit ich weiß) und dann von Faktoren wie: Aus welchem Material ist es? Ist er gut in Schuß, hat er keine Mängel? Ist er schonmal runtergefallen oder bist du schonmal gestürzt mit dem Helm? Wie oft und intensiv wird der Helm genutzt? Wie wird er gelagert?

Grundsätzlich solltest du dir einfach überlegen, was dir dein Kopf wert ist. Also je länger du einen Helm hast, umso eher hat er Mängel durch den Gebrauch, Verschleiß etc. Daher würde ich mir nach 12 Jahren vielleicht schon mal einen neuen gönnen.

Hallo Tigerking! Helme sollten generell alle 6 bis 8 Jahre ausgetauscht werden, auch wenn sie keinen Kratzer haben! Warum? Weil die Innenschale aus Styropor altert und an Dämpfungseigenschaft verliert! Du kannst dieses und vieles mehr nachlesen in der Broschüre Motorradbekleidung unter www.ifz.de.

Helm leicht beschädigt

Hiho,

habe eine eigentlich leicht ergooglebare Frage, jedoch möchte ich eine Antwort die sich direkt auf den Schaden an meinem Helm bezieht. Mein Helm ist mir aus einer Hohe von ca. 1m auf Steinboden gefallen. Es handelt sich um einen Scorpion Exo-1000 E11, dieser hat Kratzer abbekommen (siehe Bild). Kann ich diesen weiterhin sorglos benutzen oder sollte ich mir demnächst einen neuen Anschaffen?

Liebe Grüße Selim

...zur Frage

"Alten" Helm kaufen?

Hallo,

da mein alter Helm ausgetauscht werden muss, möchte ich mir einen neuen Helm zulegen. Dabei bin ich auf den Shark S600 Season gestoßen.

Das Modell gibt es aber schon seit 2014. Kann ich den Helm am Ende dann auch 2 Jahre weniger lang nutzen, weil er schon 2 Jahre unbenutzt gealtert ist? Oder ist das Alter bei neuen Helmen unproblematisch? Gibt es eine Grenze, wie "alt" ein neuer Helm sein sollte?

Danke!

...zur Frage

Helm folieren?

So langsam wird wieder ein neuer Helm notwendig und da bei der in Frage kommenden Auswahl nur die Wahlmöglichkeit zw. Standardfarben oder sauteuren Dekoren, die mir aber aber dann nicht zu 100% gefallen, besteht, könnte man ja auch einen z.B. weißen Helm folieren lassen.

Die Materialverträglichkeit mit dem Kleber kläre ich noch mit dem Hersteller ab, bzw. warte auf eine Antwort.

Hat jemand mal so etwas machen lassen?

...zur Frage

Sind alle Sonnenblenden schlecht bei Helmen?

Ich wollte mir eigentlich einen Caberg Helm mit innen montierter Sonnenblende kaufen, bevor ein Verkäufer zu mir kam und sagte, dass alle Helme mit innen liegender Sonnenblende eine eingeschränkte Stabilität aufweisen und somit nicht empfehlenswert seien. Tatsächlich ließen sich alle Helme mit Sonnenblende im Stirnbereich ein wenig eindrücken, Helme ohne Sonnenblende nicht. Was sagt ihr dazu? Kann man das so pauschal sagen oder gibt es auch stabile Helme mit innen liegender Sonnenblende?

...zur Frage

Habt ihr täglich einen Motorrad - Helm auf?

Kann es dem Kopf schaden, wenn man täglich einen Motorrad - Helm trägt?

(Wenn man täglich ne halbe Stunde fährt)?

Egal, ob Roller, Moped, oder, oder.........!?!

...zur Frage

Verspiegelte Visiere? Taugt das?

McDrive hat ja das Thema verspiegelte und krass dunkel getönte Visiere schon mal angesprochen. Mich würde interessieren, wie Eure Erfahrungen damit sind.

Ich habe einen Airoh Warrior mit klarem Visier. Dafür gibts aber auch verspiegelte Visiere. Taugt das was?

Wie ist da die Sicht, Blendschutz, Fahren in der Dämmerung und im Tunnel, etc.

Vor- und Nachteile?
Lohnt es sich so ein Teil zu kaufen)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?